NEWSTICKER

Open-Air-Ausstellung auf dem Breitscheidplatz: „Herausforderungen annehmen – Schweden und die Agenda 2030“

 

Die Ausstellung „Herausforderungen annehmen – Schweden und die Agenda 2030“ wird am 

Montag, 5. Juli 2021, um 12 Uhr

 gemeinsam von Bezirksstadtrat Oliver Schruoffeneger und der schwedischen Botschaftsrätin Monica Enqvist auf dem Breitscheidplatz eröffnet.



Mit der Agenda 2030 der Vereinten Nationen, hat sich die Weltgemeinschaft auf einen Katalog mit festen Zeitzielen geeinigt. Sie definiert für die 17 Nachhaltigkeitsziele Maßnahmen für Deutschland, deren Umsetzung bis 2030 geplant sind. In Schweden hat die Umsetzung der Agenda höchste Priorität.



Jedes der 17 Nachhaltigkeitsziele wird in einer Open-Air-Ausstellung der schwedischen Botschaft in Kooperation mit der Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt (SBNE) des Bezirksamtes vorgestellt und mit Beispielen aus Schweden veranschaulicht. Sie wird bis Samstag, 31.07.2021, auf dem Breitscheidplatz zu sehen sein.



Die Ausstellungstexte der fünf Stelen finden sie 

hier

 .



Bezirksstadtrat Oliver Schruoffeneger:



Ich freue ich mich sehr, die Ausstellung über das schwedische Engagement zur Umsetzung der Agenda 2030 nun auf dem Breitscheidplatz eröffnen zu dürfen. Von unseren europäischen Nachbarn lernen, sich auszutauschen und Best Practice Projekte zur Agenda 2030 aus Charlottenburg-Wilmersdorf sichtbarer zu machen, zu unterstützen und voranzubringen – dafür steht diese Open-Air-Ausstellung.



Mehr Informationen: auf Instagram: 

@sbne_berlin

 oder dem YouTube-Kanal: 

SBNE Berlin

.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Zum Europäischen Fest der Nachbarn und der Langen Nacht der Familien präsentiert der Kulturring in Berlin e.V. im Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Str. 1, 12619 Berlin, am Sonnabend, 24. Mai von 15.00 – 23.00 Uhr unter dem Tit ... mehr
Als im Januar 1990 die Stasi-Zentrale in der Normannenstraße durch Bürgerrechtler besetzt wurde gingen diese Bilder um die Welt und zeigten deutlich, dass sich der Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmung auf Dauer nicht durch staatlic ... mehr
Der Masterplan für das Projekt „Bötzow Berlin“ des Medizintechnik-Unternehmens Otto Bock im Bezirk Pankow wird am 21. Mai 2014 öffentlich vorgestellt. Auf dem Areal der früheren Bötzow-Brauerei nahe dem Alexand ... mehr
„In Hellersdorf bewegt sich was“ – jetzt schon zum 14. Mal dreht sich alles um Kinder, Jugendliche und Familien beim Stadtteilfest am Samstag, 05. Juli ab 14.00 Uhr rund um das Eastend und das Oberstufenzentrum, Tangermünder ... mehr
Auf dem Grundstück Friedrichstraße 20/22 sollen im Zuge von umfangreichen Baumaßnahmen, darunter das neue Verlagsgebäude der „tageszeitung – taz“, 15 Bäume gefällt werden. Mit Hilfe einer Online-Pe ... mehr
Wie in den Vorjahren auch, wird die Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg mit Unterstützung anderer freiwillig Aktiver am Mittwoch, dem 03.12.2014, ab 9.00 Uhr, wieder im Seniorenzentrum Bethel Friedrichshain, Andreasstr. 21 in 10243  ... mehr
Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert: Ab 1. April diesen Jahres schließt das Mitte Museum, regionalgeschichtliche Museum für Mitte, Tiergarten, Wedding in B ... mehr
Die Berliner Wirtschaft entwickelt sich auch 2016 positiv. Nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg lag das reale Bruttoinlandsprodukt im 1. Halbjahr 2016 um 2,6 % über dem Stand vom Vorjahreszeitraum, wobei Dienstleistung ... mehr
Am Donnerstag, den 8. Dezember 2016, ab 17:30 Uhr würdigen die Stiftung OST-WEST-BEGEGNUNGSSTÄTTE Schloss Biesdorf e.V. und die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf mit dem Vortrag “Warum Werner von Siemens das Schloss Biesdorf erwa ... mehr
Die Bibliothek am Wasserturm im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin, lädt am Donnerstag, dem 15. Dezember 2016 um 20 Uhr alle Weihnachtsfreunde und -muffel sowie jene, die sich für menschlich ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Es ist wahrlich kein Geheimnis, dass die Hauptstadt Berlin zu den beliebtesten Touristendestinationen im Land gehört und das gilt sowohl für ausländische als auch einheimische Besucher. Verwunderlich ist das nicht, denn in Berlin gibt  ... mehr
Wer lange gesund bleiben will, treibt Sport. In Deutschland besteht dazu in 88.000 Sportvereinen Gelegenheit. Rund 24 Millionen Deutsche treiben regelmäßig Sport in einem Verein. Fußball liegt dabei weit vorn in der Gunst der aktiven ... mehr
Erfolgreich Umziehen in wenigen Schritten   Ein Umzug ist oftmals mit einer großen Vorfreude auf das neue Zuhause verbunden, jedoch stehen viele Umzügler vor dem Rätsel, wie der Umzug vonstattengehen soll. Damit der Umzug von E ... mehr
Wer kennt es nicht? Ein Wohnortwechsel ist immer mit einigen Herausforderungen verbunden. Nicht nur die Wohnungssuche, die Planung des Umzugs und die Einrichtung des neuen Lebensmittelpunkts müssen bewältigt werden. Neben den organisatorisc ... mehr

© 2022 Berlin Nachttourist | Open-Air-Ausstellung auf dem Breitscheidplatz: „Herausforderungen annehmen – Schweden und die Agenda 2030“

 
Anzeige