NEWSTICKER

Reinigung des Teiches im Volkspark am Weinberg

Aufgrund der starken Verschmutzung muss der Teich im Volkspark am Weinberg dringend gereinigt werden. Das Straßen- und Grünflächenamt wird deshalb am 24. März 2021 beginnen, einen Teil des Wassers abzulassen. Anschließend wird der Schmutz in dem Becken gründlich entfernt.



Um die Pflanzen und Tiere im Teich zu schützen, verbleibt stets eine kleine Wasserfläche.



Im Anschluss an die Reinigungsaktion am Freitag, 26. März 2021, wird der Teich mit frischem Wasser wieder befüllt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Aufgrund der Errichtung der Berliner Mauer am 13.08.1961, die die beiden Stadthälften Berlins voneinander trennte, war es nicht mehr möglich, die Lohmühlenbrücke über den Neuköllner Schifffahrtskanals zu betreten. D ... mehr
Die Volkshochschule City West bietet während der Osterferien vom 14.4. bis zum 25.4.2014, jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr im D3 Mädchentreff, Düsseldorfer Str. 3 (Gartenhaus), 10719 Berlin einen kostenfreien Ferienworkshop im Rahmen  ... mehr
Ehrenamtliche Initiativen und Projekte die die öffentliche Infrastruktur des Bezirkes Pankow verbessern wollen, können ab sofort finanzielle Unterstützung beim Bezirksamt beantragen. Dem Bezirk stehen hierfür 73.000 EUR aus Mit ... mehr
Am Ostermontag, dem 21. April, hat die Marzahner Bockwindmühle, Hinter der Mühle 4 12685 Berlin, für Besucherinnen und Besucher von 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Der Mühlenverein bietet wieder frisches Mühlenbrot von der ... mehr
Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann eröffnet gemeinsam mit Manfred Schumacher vom Klausenerplatzkiez und Judith Siller von der Kampagne Fairtrade Town am Samstag, dem 26.4.2014, um 11.00 Uhr auf dem Kläre-Bloch-Platz an der Knob ... mehr
"Von Jahr zu Jahr" - das ist der Titel der neuen Ausstellung, die vom 08.05. - 21.06.2014 im "ARTKUNSTRAUM" der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf, Mark-Twain-Straße 27 gezeigt wird. Acht Teilnehmer_innen des Kurses &quo ... mehr
Der Bezirk Reinickendorf hat eine enge Verbundenheit zu einer der gelehrtesten Familien Europas, der Familie von Humboldt. Genannt sei nur ein Ort, das Schloss Tegel mit seinem wunderschönen Park, wo einst die Familie von Humboldt lebte. Die ... mehr
Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit besucht zusammen mit einer Wirtschaftsdelegation vom 27. bis 31. Mai zum 20jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft die chinesische Hauptstadt Peking sowie die südchinesische Me ... mehr
Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, informiert: In der 41. und 44. Kalenderwoche müssen zur Freistellung der Oberleitung der Fernbahn mehrere Bäume gefällt und zurück ... mehr
Berliner Schnauze trifft Wiener Schmäh Nach der Sommerpause öffnet das Steglitz Museum am Montag, 24. August 2015, wieder seine Pforten für den Publikumsverkehr. Noch bis Anfang Dezember wird die Ausstellung „Lichterfelde -  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Berlin gilt nach wie vor als Gründerstadt. Dabei sind es heutzutage vor allem Shop-Gründer auf dem Online-Markt, die in der Hauptstadt der Bundesrepublik mit einem Online-Business durchstarten wollen.    Die Ausgangslage fü ... mehr
 Im Staakener Teil des Bullengraben-Grünzugs zwischen Heerstraße und Brunsbütteler Damm wird eine Grünfläche südlich der Stieglake vom Straßen- und Grünflächenamt in Zusammenarbeit mit dem Umwelt- u ... mehr
 Das Bezirksamt Reinickendorf wird im Rahmen des Projekts „Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds“ (SIWANA) die Fahrbahnbefestigung in der Burgfrauenstraße von Hohefeldstraße bis B ... mehr
 Die Sängerin Naima kommt mit ihrem Album “Funken” ins Gemeinschaftshaus! Samstag, 27.03.2021, 19 Uhr Livestream auf Youtube Youtube-Kanal: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt Naima sucht mit wachen Augen neue Wege, dreht ... mehr


Anzeige