NEWSTICKER

Tag der Toten | Día de Muertos

 

“Tag der Toten” ist eine bunte und fröhliche Feier. Es ist aber auch ein Moment der Verbindung zwischen Menschen: diejenigen, die mit uns im Leben laufen und diejenigen, die uns vorangegangen sind.



Die MaiMis en Movimiento laden ein, diese Tradition kennenzulernen und sie gemeinsam zu feiern!



Die Tickets sind ausschließlich online unter.

www.fez-berlin.de

 unter der Veranstaltung „fez machen-Märchen“ zu erwerben.



Zeit:

 Samstag 31.10 und Sonntag 01.11.2020 12:00-18:00 Uhr



Ort:

 FEZ, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin (Raum 332)



El “Día de muertos” es una celebración colorida y alegre. Pero también es un momento de conexión entre las personas: las que caminan con nosotros en la vida y las que ya se han ido.



¡Te invitamos a conocer esta tradición y celebrar con nosotros en familia!



Las entradas solo pueden ser compradas de forma online en 

www.fez-berlin.de

 bajo el nombre del evento „fez machen-Märchen“.



Sábado 31.10. y Domingo 01.11 | 12:00-18:00 hrs

FEZ, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin (Raum 332)
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Ausstellung „Wir alle sind Zeugen – Menschen im Klimawandel“ Einladung zur Ausstellungseröffnung Mit einer Einführung von Dr. Corinna Vosse, Geschäftsführerin der KlimaWerkstatt Spandau Datum: Dienstag, 1.  ... mehr
Auch in diesem Jahr startet das Bezirksamt Reinickendorf eine Frühjahrsputzkampagne in Reinickendorf. Am Dienstag, den 8. April 2014, gab Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) den Startschuss zur Putzaktion. Mit dem Aufruf wendet sich  ... mehr
Bei herrlichem Frühlingswetter war der diesjährige 10. Köpenicker Winzerfrühling am vergangenen Wochenende ein Magnet für zahlreiche Weinfreundinnen und freunde aus dem Bezirk und von weit her. Unter den 30 ausstellenden W ... mehr
Ausstellung Noch bis zum 11.07.2014 “ Die letzten Tage “ Kafka in Steglitz Franz Kafka, geboren am 3. Juli 1883 in Prag, konnte nie dauerhaft Wurzeln schlagen. In Prag gehörte er zur jüdischen Minderheit, die zwisc ... mehr
Ausstellung im Steglitz-Museum: „Die letzten Tage – Kafka in Steglitz“ noch bis zum 11.07.2014 Franz Kafka, geboren am 3. Juli 1883 in Prag, konnte nie dauerhaft Wurzeln schlagen. In Prag gehörte er zur jüdischen Min ... mehr
Im Rahmen des Klimaschutzmanagements Klausenerplatz und auf Initiative des Umwelt- und Naturschutzamtes Charlottenburg-Wilmersdorf wird mit Unterstützung des Kiezbündnisses Klausenerplatz e.V. und der abw – gemeinnützige Gesel ... mehr
Auch in diesem Jahr, bereits das siebte Mal in Folge, überreichte Polyprint eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an das Regionalteam Treptow-Köpenick vom Projekt Outreach. Die gemeinnützige Gesellschaft fördert mobile Jugend ... mehr
Konzert mit CONEXIÓN am 15. März auf der Altstadtinsel Musik aus Kuba passt einfach zum Frühjahr. Sie weckt Lebensfreude und Bewegungsdrang – Frühlingsgefühle eben! Am Sonntag, den 15.03.2015 erklingen Son Cubano,  ... mehr
Die lange Nacht der Familien in der Tietzia Die lange Nacht der Familien wird in diesem Jahr erstmalig auch im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia stattfinden. Am 10. Oktober 2015, in der Zeit von 18.00 bis 21.00 Uhr, gestalten die Pä ... mehr
Schüler und Schülerinnen der Leo-Borchard-Musikschule präsentieren eine Musicalproduktion unter der Schirmherrschaft der Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski. Die Leo-Borchard-Musikschule des Bezirks Steglitz-Zehlendorf ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Die Sängerin Naima kommt mit ihrem Album “Funken” ins Gemeinschaftshaus! Samstag, 27.03.2021, 19 Uhr Livestream auf Youtube Youtube-Kanal: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt Naima sucht mit wachen Augen neue Wege, dreht ... mehr
Aufgrund der starken Verschmutzung muss der Teich im Volkspark am Weinberg dringend gereinigt werden. Das Straßen- und Grünflächenamt wird deshalb am 24. März 2021 beginnen, einen Teil des Wassers abzulassen. Anschließend w ... mehr
Viel wurde in den letzten Jahren darüber diskutiert, wie sehr sich die Mieten in Berlin und anderen großen Städten verteuert haben. Besonders Menschen mit niedrigem Einkommen haben oft nicht mehr die Möglichkeit, eine gut finanzi ... mehr
 Die Kommission für Bürgerarbeit in Pankow wird am 27. Januar 2021 in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Pankow und dem VVN-BdA statt der traditionellen Lichterkette in einer anderen Form an die Opfer des Holocaust ... mehr


Anzeige