NEWSTICKER

Fête de la Musique

 In diesem Jahr ist auch bei der „Fête de la Musique“, dem großen überregionalen Musikevent des Sommers, alles anders: Aus dem beliebten Open-Air-Festival wird am 21. Juni 2020 die „Fête de la (Haus-) Musique“!

Mit dabei: Ensembles unterschiedlicher Fachgruppen der Musikschule Fanny Hensel in einem Livestream in Kooperation mit dem Kulturkaufhaus Dussmann. Damit ist die Musikschule Fanny Hensel ein kulturell vielfältiger Repräsentant des Bezirks Mitte, der in diesem Jahr Fokus-Bezirk der „Fête de la Musique“ ist.

In der Zeit von 14 bis 15:30 Uhr bringen Ensembles von Klassik bis Jazz ihre Live-Performances auf die Bühne. Abgerundet wird der Beitrag der Musikschule von 16 bis 17 Uhr mit einer „indischen Stunde“ Sitar- und Tabla-Musik.

Koordiniert von Fachgruppenleiter Frank Schneider präsentieren sich Schülerinnen und Schüler sowie die Dozentinnen und Dozenten der Musikschule Fanny Hensel mit Beiträgen unterschiedlicher Genres:

- KlassikTime mit klassischen Werken in Kammermusikbesetzungen

- Pop de Berlin mit Absolventinnen und Absolventen der Popschule Berlin

- MitteJazz mit Ensembles rund um Jazz-Echo-Preisträger Diego Piñera

- Indische Stunde mit Sitar- und Tabla-Musik

Musikschule Fanny Hensel bei der Fête de la Musique 2020

(in Kooperation mit dem Kulturkaufhaus Dussmann)

Termin: So., den 21. Juni 2020, 14-17 Uhr

Livestream über: https://www.fetedelamusique.de/

(Einwahl über den Dussmann-Auftritt)
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Landesbetrieb Berlin Energie hat heute sein Angebot für die Ausschreibung um die Konzession für das Berliner Gasnetz eingereicht. Im Rahmen des offiziellen Bieterverfahrens bewirbt sich Berlin Energie um die Konzession für das ... mehr
Der Stadtpark Steglitz feiert am 05. und 06. Juli 2014 100-jähriges Jubiläum und im Rahmen dieses Festes können alte (und auch neue) Stühle künstlerisch und kreativ umgestaltet werden. Kinder (in Begleitung von Erwachsen ... mehr
Am Sonntag, dem 14. September 2014 lädt die Humboldt-Bibliothek im Rahmen des „Tag des offenen Denkmals“ zu zwei Führungen durch das Bibliotheksgebäude ein, das im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 1984 “ 1 ... mehr
In Erinnerung an die Pogrome des 9. November 1938 finden in Pankow am Sonntag, dem 9. November 2014 zwei Gedenkveranstaltungen statt. Vor 76 Jahren wurden jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger misshandelt und getötet. Gesch&aum ... mehr
Auch in Baumschulenweg wird es wieder weihnachtlich, denn die unzertrennlich mit dem Ortsteil verbundene Späth´sche Baumschule öffnet am kommenden Wochenende sein Pforte und lädt zum beliebten Weihnachtsmarkt in die Späth ... mehr
Die Veranstaltung „Köpenick, die Weihnachtsinsel“ 2014 findet zum dritten Mal auf der Köpenicker Schlossinsel statt. Inmitten des barocken Ensembles mit dem besonderen Flair des Schlossparks erwartet die Besucherinnen und Bes ... mehr
Die Umbauarbeiten auf dem Spielplatz Rolandseck / Waldowallee in Karlshorst werden sich um etwa ein Jahr verzögern. Im April 2014 hat der Rückbau der alten Anlage durch eine Fachfirma begonnen, so dass zwei Monate später die Baustell ... mehr
Am Mittwoch, den 25. März 2015 ab 15.00 Uhr plaudert Lothar Wolf begeisternd frech bis frivol, direkt und offenherzig über das bewegte Leben des Schriftstellers. Der Abend könnte auch Die wilden Jahre in Berlin heißen. Lothar  ... mehr
Am Samstag, dem 09.05., ab 15.00 Uhr, und am Sonntag, dem 10.05.2015, ab 11.00 Uhr, findet ein Frühlingsfest in der Preußenallee, 14052 Berlin, statt unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann. Der Eintri ... mehr
Am 6. Juni 2015 wird von 10 bis 15 Uhr im Kiez rund um die Waldsassener Straße und den Tirschenreuther Ring wieder fröhlich getrödelt. Während Besucherinnen und Besucher von überall her gern gesehen sind, kommen die Stand ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Das studio im HOCHHAUS zeigt ab dem 1. Juli 2020 aktuelle Werke der in Berlin lebenden Künstler:innen Berit Myrebøe und Jan-Peter E.R. Sonntag. Beide Künstler:innen machen mit dem Titel der Ausstellung „Seestücke&l ... mehr
 Unter diesem Titel ist das Buch über die Geschichte der „Filmstadt“ Johannisthal zum Gründungsjubiläum der Johannisthaler Filmanstalten (Jofa) erschienen. Der Autor Wolfgang May beschreibt die wechselvolle Geschi ... mehr
  Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert: Die Galerie Nord freut sich, zum Abschluss der ersten institutionellen Einzelausstellung  ... mehr
 In diesem Jahr ist auch bei der „Fête de la Musique“, dem großen überregionalen Musikevent des Sommers, alles anders: Aus dem beliebten Open-Air-Festival wird am 21. Juni 2020 die „Fête de la (Haus-)  ... mehr


Anzeige