NEWSTICKER

ES FUNKT ! – Eulenspiegeleien von Arno Funke

 Ausstellung im Historischen Rathaus Berlin-Friedrichshagen

  • Vernissage: 22.03.2020, 16 Uhr


  • Laufzeit der Ausstellung: 22.03 – 03.05.2020


  • Ort: Historisches Rathaus Friedrichshagen – Galerie, Bölschestr. 87/ 88, 12587 Berli
Seit mehr als 20 Jahren erstellt Arno Funke Karikaturen für das Satiremagazin Eulenspiegel. Mal humorvoll, mal sehr beißend, nehmen seine Grafiken gesellschaftliche Missstände und Personen des öffentlichen Lebens ins Visier. Kein Politiker, keine Partei, keine Showgröße aus der Unterhaltungsindustrie, kein Spitzensportler ist vor seinem Zugriff und grafischen Spott gefeit, selbst der Papst ist ihm nicht heilig. So lässt er Angela Merkel als deftige Grillmeisterin auftreten, Horst Seehofer als machohaften Putin-Epigonen, Recep Tayyip Erdoğan dagegen als Knuddelbär und die Politprominenz als brünstige Antänzer rund um Helene Fischer und Ursula von der Leyen. Verknüpft mit Show-, Zirkus- und Faschingseffekten oder extremen Verfremdungen treibt Arno Funke seinen scharfen Witz gelegentlich auf die Spitze des – vielleicht gerade noch – Erträglichen.

Die Verbindung von Tüftelei, Humor und Ironie mit dem Extremen stellte Arno Funke einst als Kaufhauserpresser „Dagobert“ unrühmlich unter Beweis. Mittlerweile längst geläutert, ist er heute ein anerkannter Autor und Grafiker, hinter dem sich ein Multitalent verbirgt.

Öffnungszeiten: dienstags und sonntags, 14 - 17 Uhr (außer Ostersonntag 12.04.)

Finissage: Galeriegespräch mit Arno Funke am 03.05.2020, 16 Uhr

Eine Veranstaltung des BürgerRathaus Friedrichshagen e.V.

Infos: www.rathaus-friedrichshagen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann eröffnet gemeinsam mit Manfred Schumacher vom Klausenerplatzkiez und Judith Siller von der Kampagne Fairtrade Town am Samstag, dem 26.4.2014, um 11.00 Uhr auf dem Kläre-Bloch-Platz an der Knob ... mehr
Ab Montag, dem 14.4.2014 bis voraussichtlich Montag, dem 5.5.2014 wird im Auftrag des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf im Bereich Otto-Suhr-Allee zwischen Wintersteinstraße und Loschmidtstraße die Fahrbahndecke instandgesetzt.  ... mehr
Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg begrüßt die nun vollzogene Entscheidung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt noch im Monat April eine provisorische Brückenverbindung zwischen Flaschenhalspark und Gleis ... mehr
Am Montag, 12. Mai 2014, erinnert der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit mit einer feierlichen Kranzniederlegung um 11.00 Uhr am Luftbrückendenkmal, Platz der Luftbrücke, 10963 Berlin, an den 65. Jahrestag des Endes der Blockad ... mehr
Die Berliner Straße im Pankower Ortsteil Heinersdorf wird am Montag, dem 2. Juni 2014 um 11:30 Uhr an der Kreuzung Am Steinberg feierlich in Tino-Schwierzina-Straße umbenannt. Dazu hatte das Bezirksamt Pankow am 5. November 2013 einen  ... mehr
Vom 10. Juni 2014 bis zum 13. Juni 2014 wird die Karl-Marx-Straße in Höhe der Werbellinstraße wegen notwendiger Asphaltsanierung für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Betroffen sind auch die BVG Buslinien 104 und 167, di ... mehr
Die Bezirksstadträtin für Jugend, Schule, Sport und Facility Management, Sabine Smentek, informiert in Vertretung für den Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek: Ab dem 20.04.201 ... mehr
Am 21. Juni 2015 lädt die Joseph-Schmidt-Musikschule ab 12 Uhr zum Musikschulfest in die Freiheit 15 in 12555 Berlin ein. Beginnend mit einem Festakt in der Aula präsentiert sich die Musikschule mit einem bunten Kaleidoskop von Konzerten ... mehr
Der Kinderpavillon am Droryplatz erhält einen Erweiterungsbau, der für eine gemeinschaftliche Nutzung durch den Bildungsverbund vorgesehen ist. Dafür erhält der Bezirk 300.000 Euro aus Mitteln der Zukunftsinitiative Stadtteil I ... mehr
20.07.2016, 11:31 Uhr – Bezirksamt Treptow-Köpenick Im Zeichen der Kunst Aus Anlass des 9. Berliner Schöneweide Art Festivals „Kunst am Spreeknie“ besuchte eine Delegation aus der türkischen Stadt Eskişehir-T ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
  Am Donnerstag, 9. Juli 2020, 16 Uhr eröffnet die Ausstellung »sound.nodes« des neuen Jahresprogramms »Openings, not Openings« im Bärenzwinger mit Arbeiten von Iskandar Ahmad Abdalla, Mario Asef, Anna Broml ... mehr
 Zum Stadtjubiläum „100 Jahre Groß-Berlin“ Wohnungsnot und Wohnungselend waren zentrale Herausforderungen der neuen Stadtgemeinde Groß-Berlin in der Weimarer Republik. Akteur_innen aus Politik und Gesellschaft s ... mehr
 Aufführung im Rahmen der bezirklichen Gewaltprävention Auch in diesem Jahr wird es unter dem Motto “Schönheit gegen Gewalt” wieder eine Aufführung auf dem Bürgerplatz im Regenbogenkiez geben. In einer Koo ... mehr
 Das studio im HOCHHAUS zeigt ab dem 1. Juli 2020 aktuelle Werke der in Berlin lebenden Künstler:innen Berit Myrebøe und Jan-Peter E.R. Sonntag. Beide Künstler:innen machen mit dem Titel der Ausstellung „Seestücke&l ... mehr


Anzeige