NEWSTICKER

Katja Oskamp liest aus "Marzahn, mon amour"

 Am Sonntag, dem 23. Februar 2020, liest ab 10:30 Uhr die Autorin Katja Oskamp in der Peter-Weiss-Bibliothek aus ihrem neuen Buch “Marzahn, mon amour” - Geschichten einer Fußpflegerin.

Der Eintritt beträgt drei Euro, ermäßigt zwei Euro.

Aufgrund des großen Interesse bittet die Bibliothek um Anmeldung per E-Mail oder unter der Telefonnummer 030- 99282525.


Peter-Weiss-Bibliothek
Hellersdorfer Promenade 24
12627 Berlin
Tel.: 030 / 99 28 25 25
www.peter-weiss-bibliothek.de
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Senatsbaudirektorin Regula Lüscher hat heute die Ergebnisse der Ideenkonkurrenz Urban-Living für neue Formen des Wohnens in Berlin vorgestellt. Insgesamt 31 nationale und internationale Architekturbüros hatten unterschiedliche En ... mehr
Eröffnung am Freitag, den 23. Mai 2014, um 16 Uhr auf dem Alfred-Scholz-Platz durch Dr. Franziska Giffey, Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport sowie Europaangelegenheiten Das Neuköllner Europafest im Vorfel ... mehr
Zu einem Konzert mit dem Duo Danzarin - Ulrike Dinter und Ludger Ferreiro lädt am Sonntag, 06. Juli um 11.00 Uhr ein das Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, 12683 Berlin. Die Kammermusik für Violine und Klavier kann auf eine lange ... mehr
Am 2. August 2014 ab 16:00 Uhr lädt der Interkulturelle Garten Altglienicke zum alljährlichen Sommerfest ein. Gäste und Gleichgesinnte sind herzlich willkommen. Sie erreichen den Interkulturellen Garten Mohn/Ecke Nelkenweg in 12524  ... mehr
Das Straßen- und Grünflächenamt Spandau führt Straßenbauarbeiten in Siemensstadt im Quellweg (zwischen Goebelstraße und Schuckertdamm) und im Schuckertdamm (zwischen Quellweg und Natalissteig) durch. Die vorhandene ... mehr
Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Carsten Spallek, informiert: In der 41. und 44. Kalenderwoche müssen zur Freistellung der Oberleitung der Fernbahn mehrere Bäume gefällt und zurück ... mehr
Am Samstag, den 10. Januar 2015, um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung von Anna-Maria Kursawe mit Malereien und Installationen. Ausstellungsdauer: Samstag, 10.01. - Samstag, 14.02.2015. Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag, 13 - 19 Uhr.  ... mehr
„Lesezeichen“-Reihe wird fortgesetzt Am Mittwoch, dem 25. Februar 2015, liest Volker Kutscher in der Humboldt-Bibliothek in Tegel aus seinem neuen Kriminalroman „Märzgefallene – Gereon Raths fünfter Fall“, ... mehr
Am Samstag, dem 09.05., ab 15.00 Uhr, und am Sonntag, dem 10.05.2015, ab 11.00 Uhr, findet ein Frühlingsfest in der Preußenallee, 14052 Berlin, statt unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann. Der Eintri ... mehr
Wer Spandau mit seinen innovativen Nischen erkunden will, ist beim Stadtwandeln genau richtig. Bei diesen Fahrradtouren werden Menschen und Orte besucht, die für den Wandel von unten stehen. Statt offizieller Sehenswürdigkeiten entdeck ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
  Am Donnerstag, 9. Juli 2020, 16 Uhr eröffnet die Ausstellung »sound.nodes« des neuen Jahresprogramms »Openings, not Openings« im Bärenzwinger mit Arbeiten von Iskandar Ahmad Abdalla, Mario Asef, Anna Broml ... mehr
 Zum Stadtjubiläum „100 Jahre Groß-Berlin“ Wohnungsnot und Wohnungselend waren zentrale Herausforderungen der neuen Stadtgemeinde Groß-Berlin in der Weimarer Republik. Akteur_innen aus Politik und Gesellschaft s ... mehr
 Aufführung im Rahmen der bezirklichen Gewaltprävention Auch in diesem Jahr wird es unter dem Motto “Schönheit gegen Gewalt” wieder eine Aufführung auf dem Bürgerplatz im Regenbogenkiez geben. In einer Koo ... mehr
 Das studio im HOCHHAUS zeigt ab dem 1. Juli 2020 aktuelle Werke der in Berlin lebenden Künstler:innen Berit Myrebøe und Jan-Peter E.R. Sonntag. Beide Künstler:innen machen mit dem Titel der Ausstellung „Seestücke&l ... mehr


Anzeige