NEWSTICKER

Weihnachtslieder, gesungen von Natasha Tarasova, am 10.12.2019 im Maria-Rimkus-Haus

 In diesem feierlichen Programm mit Klavierbegleitung singt Natasha
Tarasova beliebte Weihnachtslieder “Stille Nacht”, “O du fröhliche”, “Von Himmel hoch”, “Es ist ein Ros’ entsprungen”, Arien von J.S. Bachs „Weihnachtsoratorium“ und von G.F. Händels „Messiah“,„Allelujah“ von W.A. Mozart, Werke von G. Bononcini, G. Carissimi, A. Scarlatti, H.Purcell, S.Rachmaninow undlassen Sie sich einfach überraschen.

Natasha Tarasova, Sängerin und Pianistin aus St. Peterburg.
Diverse und mitunter exotische Stationen ihrer künstlerischen Laufbahn - Odessa, Mexiko, Buenos Aires, New York, Berlin - spiegeln sich in ihrem Repertoire wider.
Charmant und authentisch präsentiert sie es mit ausdrucksstarker Stimme, Humor und mitreißender Lebendigkeit. Sie trat mit verschiedenen Konzertprogrammen im Palacio de Bellas Artes und Nezahualcoyotl Hall Mexico, Carnegie Hall und Trinity Church New York. In Berlin begann Natasha ihre künstlerische Tätigkeit als Pianistin am Projekt der Berliner Philharmoniker “MusicTANZ” mit Sir Simon Rattle und Wynton Marsalis. Als Sängerin ist Natasha, in der Französischen Friedrichstadtkirche Berlin, im Otto-Braun-Saal, in der Bar jeder Vernunft, in der Volksbühne Berlin, im Russischen Kultur-Haus, in der Botschaft von Russland, im Rathaus Berlin, an der Urania, der Botschaft von Mexiko, im Maternushaus-Köln, etc. aufgetreten.

Ort: Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Tel.: 0152 015 999 66
Termin: 10.12.2019
Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr
Kosten: 6,00 € inkl. Kaffeegedeck
Anmeldung empfohlen
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Auf dem Spielplatz „Mondfisch“, Metzer Str. 29 in Prenzlauer Berg muss in den nächsten Monaten eine Teilfläche zurückgebaut werden. „Damit aber die verbleibenden beiden Teile weiterhin problemlos genutzt werden k&o ... mehr
Konsequente Mülltrennung ist die Voraussetzung für eine moderne Kreislaufwirtschaft, die Ressourcen und Klima schont. Das sehen offenbar die Berlinerinnen und Berliner genauso: Laut einer Umfrage aus dem August 2013 ist für 90 Proze ... mehr
limaWerkstatt startet Kampagne für lokalen Klimaschutz Sanierer sind die Helden der Energiewende! Denn Energie, die gar nicht erst benötigt wird, ist am ökologischsten. Außerdem tragen viele Hauseigentümer nach einer Mo ... mehr
Ausstellung in der Galerie Alte Schule Adlershof Künstler Tiny Domingos, Kerstin Gottschalk, Alexander Klenz, Heike König, Antonia Nordmann, Tilbert Oelke, Uta Päffgen Laufzeit: 10. Mai bis 14. Juni 2014 Ausstellung ... mehr
Stadtbaumkampagne: Die Soroptimist International Europa machten die Baumpflanzungen möglich Die Vereinigung "Soroptimist International Europa" (SIE), hat im Rahmen der Berliner Stadtbaumkampagne für 7 Straßenbäume  ... mehr
Ab September 2014 bietet die Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 55, jeden ersten Mittwoch im Monat eine Schreibwerkstatt für Erwachsene an. Betreut wird diese von den beiden Autorinnen, Poesietherapeutinnen ... mehr
Die komplette IT-Technik in den Lichtenberger Bürgerämtern muss aufgrund der Umstellung auf das Betriebssystem Windows 7 ausgetauscht werden. Zusätzlich sind Schulungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter notwendig. Daher ist bis E ... mehr
Das Straßen- und Grünflächenamt muss in der 47. Kalenderwoche aus Gründen der Verkehrssicherheit folgende Bäume fällen: 19.11.2014 Johannisthal Segelfliegerdamm Baum-Nr.: 4-9 Baumart: Linde Umfang in cm: 45-60 ... mehr
Die Robert-Havemann-Gesellschaft e.V., das Museum Pankow und die Bibliothek am Wasserturm laden am Dienstag, dem 20. Januar 2015 um 20.00 Uhr in die Aula im 3. OG des Bildungszentrums Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227/228,10405 Berlin, zu ei ... mehr
Die Confiserie Mélanie, Grolmanstr. 20, 10623 Berlin, nimmt an der Schokoladenweltmeisterschaft in Paris von Mittwoch, dem 28.10., bis Freitag, dem 30.10.2015, teil Die Inhaberin der Confiserie Mélanie Sabine Dubenkropp vertritt als  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung erfolgten in enger Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt und der Unteren Denkmalschutzbehörde Mitte die Planung und Ausführung aller Maßnahmen zur Wiederherstellung des  ... mehr
 An den Samstagen 13. und 20. Juni 2020, jeweils um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr, lädt der Verein „Freunde Schloss Biesdorf“ zu den geplanten und nun auch wieder möglichen traditionellen Führungen zum Schlosspark Biesdo ... mehr
 Offene Ateliers 2020 in Berlin-Friedrichshagen   Samstag, 13. Juni 2020, 12 – 19 Uhr Sonntag, 14. Juni 2020, 12 – 18 Uhr Kunst darf nun endlich wieder physisch und sinnlich direkt erlebt und genossen werden & ... mehr
 Der Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) wird ab dem 11. Mai 2020 seine Bibliotheken zur Ausleihe und Rückgabe von Medien zugänglich machen, so ein Beschluss der entsprechenden Gremien des Verbundes ... mehr

© 2020 Berlin Nachttourist | Weihnachtslieder, gesungen von Natasha Tarasova, am 10.12.2019 im Maria-Rimkus-Haus

 


Anzeige