NEWSTICKER

fezMACHEN! Märchen

 
  • Zeit: 09. bis 10.11.2019 sowie 16. bis 17.11.2019, jeweils von 12 bis 18 Uhr
  • Ort: FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
  • Tickets: Tagesticket: € 4,00 € p. P., Familien ab 3 Personen: 3,50 € p. P., inklusive Kindermuseum, Kino, Material

Von Drachen, Märchen und wundersamen Welten

Einen Tag oder ein paar Stunden lang Drache, Ritter, Fee oder Prinz sein: An den Wochenenden des 9. und 10. November 2019 sowie des 16. und 17. November 2019 sind der Fantasie im FEZ-Berlin keine Grenzen gesetzt. Bei fezMACHEN! Märchen tauchen Familien mit Kindern zwischen 2 und 12 Jahren in die magische Welt der Märchen ein und werden Teil von ihr. Mitmach- und Spielstationen inspirieren aktiv zu werden.
In vier märchenhaften Aktionswelten spielen sie im Theater mit, lauschen Geschichten, basteln Märchenhaftes, klettern, backen, toben spielen oder machen ihr Hexendiplom bei zwei echten Hexen.

Waghalsige fordern ihr Glück beim Bogenschießen mit Robin Hood, beim Drachenreiten, auf dem Ritterparcours oder am Rapunzelturm heraus. Ganz Mutige trauen sich durch ein Drachenmaul in das Drachenmuseum. Dort sind Drachenfiguren aus Filmen, Literatur und Computerspielen zu bewundern. Zum Beweis, dass sie wirklich in der Welt der Drachen waren, können sich alle vor dem größten Drachenei der Welt ablichten lassen. Bei Dinosaurus-Rex erfahren Dinoforscher alles über Drachen und Dinosaurier, von und mit der „Firma Wissenschaft für Kids mit Tüftelfaktor“.

Auch eingefleischte Märchenfans entdecken bei dem Mitmach-Event Neues:

Im Märchen-Spielareal lernen sie eine Legende des Shipibo-Volkes aus der Amazonas-Region Perus, afrikanische Schlangenmärchen und weitere schöne Märchen aus aller Welt kennen. Wer mag, baut sich selbst eine Schlange oder macht bei indonesischem Schattentheater oder beim Mitmachtheater mit. Beim Märchenorakel können sich Familien anhand von Steinen und Märchenkarten die Zukunft lesen lassen. Wer Märchen lauschen möchte, schaut bei der Märchenerzählerin vorbei.

Neu in diesem Jahr ist ein Schattenspiel- und Projektionsraum. Hier werden eigene Märchen im „Mondschein“ durch farbige Schatten an die Wände gezaubert oder durch zauberhafte Zeichnungen auf LED-Leinwänden realisiert.

Auf Kinder von eins bis fünf Jahren wartet ein eigenes Areal mit einer Bobby-Car-Strecke, die durch einen Märchenwald führt, einer Märchen-Oma, die Märchen liest und einem Märchenspielzimmer inkl. einer Verkleidungsstation. Außerdem gibt es für die Kleinsten einen Bereich mit Bällebad, Rutsche und weiteren Möglichkeiten zum Spielen und Toben.

Wer nach all den Märchen und Abenteuern noch nicht müde ist, rundet die Abenteuerreise in die Welt der Märchen mit einer Märchenaufführung auf einer der FEZ-Bühnen ab. Da werden unter anderem „Der Nussknacker“, „Das tapfere Schneiderlein“ und „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ gezeigt.
  • Das Bühnenprogramm im Rahmen von fezMACHEN! Märchen:

Astrid-Lindgren-Bühne

Der Nussknacker – ein Ballettmärchen – empfohlen für 2+
Kinder Ballett Kompanie Berlin
In David Simics Inszenierung der berühmten Musik Peter Tschaikowskys begibt sich die kleine Klara zusammen mit ihrem Nussknacker auf eine Reise ins märchenhafte Zuckerland. Zusammen erleben die Zwei aufregende Abenteuer.
  • Zeit: 9.11. - 10.11.2019, 15:30 Uhr
  • Theater-Ticket: 6 € bis 10,50 € (inkl. Tagesticket)
Die Königin der Farben – empfohlen für 4+ Theater Mär Eines Tages streiten sich alle Farben und das Königreich der Farben wird grau: das Schloss, der Berg, der Himmel und auch die Königin. Erst als sie die Farben in sich selbst entdeckt, wird die Welt wieder bunt und die Königin glücklich.
  • Zeit: 16.11.2019, 15:30 Uhr
  • Theater-Ticket: 6 € bis 10,50 € (inkl. Tagesticket)
Das tapfere Schneiderlein – empfohlen für 6+ Musiktheater PampelMuse Ein Schneiderlein trotzt allen Gefahren, bezwingt einen Riesen, erfährt das Auf und Ab von Mut und Angst und gewinnt am Ende den Prinzen für sich. Genau. In dieser Aufführung ist das tapfere Schneiderlein nämlich ein Mädchen.
  • Zeit: 17.11.2019, 14:00 Uhr
  • Theater-Ticket: 6 € bis 10,50 € (inkl. Tagesticket)

Studiobühne

Hase und Igel – empfohlen ab 3+ Theater Lakritz Hase und Igel sind Nachbarn, machen sich das Leben aber nicht immer leicht. Eines Tages bekommen sie sich in die Wolle und schließen eine Wette ab.
  • Zeit: 10.11.2019, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
  • Theater-Ticket: 6 € bis 10,50 € (inkl. Tagesticket)
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren – empfohlen ab 3+ Theater Malinka Bei diesem Puppenstück über die Reise eines mutigen Jungen, den selbst der böse König nicht aufhalten kann, am Ende die Prinzessin zu gewinnen. Erzählt wird mit etwas Pappe, Farbe, einem Koffer als Bühne und einer Soundcollage.
  • Zeit: 16.11. - 17.11.2019, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
  • Theater-Ticket: 6 € bis 10,50 € (inkl. Tagesticket)

Puppenbühne

Wind im Gummistiefel – empfohlen ab 2+ TheaterFusion Mausekind Jakob wird kräftig durchgeschüttelt und staunt nicht schlecht über den bunten Blätterwirbel. Ein Puppentheaterstück für die Allerkleinsten.
  • Zeit: 16.11. - 17.11.2019, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr
  • Theater-Ticket: 6 € bis 10,50 € (inkl. Tagesticket)

orbitall Raumfahrtzentrum

Im orbitall erleben Familien mit Kindern ab acht Jahren bei einem fantastischen Flug ins Universum die Schönheit des Alls. Sie bereiten sich im Astronautentraining vor, entdecken die Planeten und werden zu Raumfahrern.
  • Zeit: samstags und sonntags, 12:30 Uhr, 14:30 Uhr und 16:30 Uhr
  • orbitall-Ticket: 5,50 € p.P. (inkl. Tagesticket)
  • Alice - Museum für Kinder
    Escape to Freedom – Ein kooperatives Echtzeitabenteuer
    Was ist Freiheit? Als Team tauchen Familien mit Kindern ab 10 Jahren in fünf aufregende Escape Rooms ein, lösen knifflige Rätsel und erfahren einiges über Freiheit. Ab 12 Uhr findet zu jeder vollen Stunde eine Einführung statt.
  • Zeit: samstags und sonntags, 12:00 - 18:00 Uhr
  • Eintritt: im Tagesticket inklusive
Das ganze Programm:
Infos: www.fez-berlin.de
Online-Tickets: https://tickets.fez-berlin
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Aufgrund der Errichtung der Berliner Mauer am 13.08.1961, die die beiden Stadthälften Berlins voneinander trennte, war es nicht mehr möglich, die Lohmühlenbrücke über den Neuköllner Schifffahrtskanals zu betreten. D ... mehr
Am Samstag, 05. April 2014 ruft das Bezirksamt Lichtenberg wieder alle Lichtenberger Bürgerinnen und Bürger auf, sich am Frühjahrsputz in ihren Kiezen zu beteiligen. An folgenden Orten wird ab 9 Uhr geputzt: Rund um die Fal ... mehr
Wer hat sich nicht schon einmal über Geräusche auf dem Dachboden oder über ein aus dem dunklen Park im Licht der Fahrradlampe starrendes grünes Paar Augen gewundert. Begegnungen mit Wildtieren sind in Berlin alltäglich.  ... mehr
Das Museum Treptow im ehemaligen Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102 in 12487 Berlin nimmt in Kooperation mit dem Kietz - Klub Johannisthal an der "langen Nacht der Familien" am 24. Mai 2014 teil. Unter dem Titel: "... und abends im ... mehr
Maxim Shagev (Bild: Rolf Schoelkopf) (Musik kennt keine Grenzen, aber verbindet) sonntags im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstr. 182, 12524 Berlin Sonntag, 25. Mai 14, 16 Uhr (15 Uhr Kaffeezeit) Im Rahmen der beliebten Projektreihe: sonn ... mehr
Beim diesjährigen Marienfelder Sportfest gibt es gleich in zweifacher Hinsicht Grund zum Feiern: Nicht nur, dass das Sportfest dieses Jahr sein 5-jähriges Jubiläum feiert. Pünktlich zum Jubiläum hat der Bezirk auch den oft ... mehr
Die Flughafenregion des BER formiert sich! 12. Dezember 2014 bis 15. Januar 2015 im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin, 1. Etage – Flurbereich Fachbereich Stadtplanung Der Fachbereich Stadtplanung des Stadtentwicklun ... mehr
In ihrem Weihnachtsprogramm serviert das PianLola Chansontheater neben Chansons, Tangos und festlicher Klaviermusik auch eigene Kompositionen und das eine oder andere Weihnachtslied. Gewürzt ist das Ganze mit einer Prise Berliner Kabarett und ... mehr
Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf hat sich mit zwei Anträgen (Großsiedlung Marzahn und Großsiedlung Hellersdorf) für zwei Partnerschaften für Demokratie beworben und hat auch für beide Anträge einen Zuschlag ertei ... mehr
Ausstellung: „Lichterfelde, die letzten 150 Jahre“ - noch bis 10.10.2015 Die Entwicklung von Lichterfelde vollzog sich ab 1865 am Rande des bis dahin fundamentalsten Wandels der Stadtgeschichte. Ende 1900 avancierte Berlin zur  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Samstag, 23. November 2019, um 19.00 Uhr im Kulturstall SCHLOSS BRITZ Das Wintermärchen! - Komödiantische Romanze mit Musik von William Shakespeare, gespielt von der Shakespeare Company Berlin Ein eifersüchtiger Köni ... mehr
 Am Freitag, dem 29. November 2019, um 20.00 Uhr, beginnt das Programm „Mondendinge - 300 Jahre (Mond-) und Musikgeschichte in Liedern, Arien und Texten“ in der Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenad ... mehr
 Samstag, 23.11.2019, 18.11 Uhr Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Großer Saal, Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin (U 7 Lipschitzallee, Bus 373) Einer der Höhepunkte der diesjährigen Berliner Karnevalsaison. Es erwartet Sie ein n&a ... mehr
 Ab dem 25. November 2019 erstrahlt vor dem Rathaus Zehlendorf, entlang der Dorfaue, der traditionelle Weihnachtsmarkt wieder im festlichen Glanz. Fünf Wochen lang lockt der Markt mit einer Schlittschuhbahn, Glühwein, süß ... mehr


Anzeige