NEWSTICKER

Zelle rockt das Schloss - Ulli und die Grauen Zellen in Britz

 SCHLOSS BRITZ präsentiert am Samstag, 22. Juni 2019 und am Samstag, 29. Juni 2019, jeweils um 19.00 Uhr auf der Freilichtbühne (bei Regenwetter im Kulturstall) Songs von den Rolling Stones, Beatles, Eric Burdon, Otis Redding, Kinks, Monkeys, Manfred Mann, Udo Lindenberg, Elvis Presley u.a.

Ulli Zelle – Gesang, Manfred Opitz – Keyboard, Michael Westphal – Bass,
Johannes Gebauer – Drums, Harald Findeisen – Gitarre

Dank der großen Publikumsnachfrage werden Ulli Zelle und seine Band das Schloss im Juni gleich zweimal rocken. Bekannt aus der Berliner Abendschau singt Ulli Zelle Songs der Beatles, Stones, von Udo Lindenberg, den Doors, Eric Burdon, Kinks, Otis Redding, Manfred Mann, Elvis Presley, David Bowie und noch einige mehr. Das verspricht auf der Freilichtbühne wieder Open-Air Feeling mit handgemachter Rockmusik und souliger Unterhaltung.

Ulli und seine „Grauen Zellen“ treten da auf, wo was los ist. Diejenigen, die den Wirbelwind Ulli Zelle bereits auf der Bühne erlebt und gehört haben, kommen gerne wieder. Der leidenschaftliche Entertainer und Produzent von Fernseh-Magazinen sowie Berichten aus der Hauptstadt und dem Umland singt Soul- und Rock Songs der sechziger, siebziger und achtziger Jahre. Während der Konzerte erzählt er dem vergnügten Publikum Geschichten und
Anekdoten. Die Songs interpretiert er mit Hingabe und beachtlichem Soul in der Stimme. Seine Musiker sind mit Herz und Seele dabei. Sie begleiten ihn seit vielen Jahren. Ulli Zelles (Gesang) Wunsch war, zu seinem 50. Geburtstag einmal in einer Band zu spielen. Das ist nun 18 Jahre her.

Michael Westphal spielt seit den 60er Jahren Bass. Mittlerweile prägen 5 Jahrzehnte Musikgeschichte seinen Stil. Er spielte u.a. bei The Mods, The Outs, Metropolis, Tequila Sunrise, Dr. Friebes Bluesband, Beibtreu Revue, Kalkowski, Stefan Waggershausen, Group 66, Soko Haubach und Three Flying Pigs.

Manfred Opitz ist als Mitbegründer von „Ulli und die Grauen Zellen“ der Keyboarder der Band. Durch die Zusammenarbeit mit Bands wie “Metropolis”, “Morgenrot” und “Agitation Free” oder die Mitwirkung in dem Kindermusical “Ich bin ein Frosch. Na und!” kann man den Preisträger des Brandenburger Theaterpreises von 2006 zu einem der bewandertsten Leute der Keyboarderszene zählen.

Johannes Gebauer (Drums) trommelt seit 1977 in zahlreichen Rock-, Funk- und New Wave Bands, bei Musiktheaterproduktionen in Heidelberg, Aachen, Brandenburg und Berlin, mit der Berliner Rock-Pop-Jazz Band „GATZ GATZ“, bei „Jazz in the Garden“ und dem Euro-Rockfestival. Seit 2004 spielt er in der Berliner Band „Ulli und die Grauen Zellen“.

Harald Findeisen (Gitarre) tourte in den Achtzigern durch verschiedene Berliner Music-Clubs und trat bei unzähligen britischen und amerikanischen Music-Events der Alliierten Truppen auf. Seinen musikalischen Erfahrungsschatz erweiterte er durch viele europaweite Tourneen u. Engagements bei namhaften Bands wie z.B. TED HEROLD oder die “RAINBOWS”.

Eintrittskarten zum Preis von 20 Euro (ermäßigt 15 Euro) sind im Vorverkauf im SCHLOSS BRITZ, Alt-Britz 73, 12359 Berlin, Tel. 6097923-0 und - soweit noch vorhanden - an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen unter www.schlossbritz.de .  
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Machbarkeitsstudie des PIK wird der Öffentlichkeit vorgestellt - Berlin kann bis 2050 klimaneutral werden Berlin kann seine CO2-Emissionen von derzeit rund 21 Millionen Tonnen pro Jahr auf 4,4 Millionen Tonnen im Jahr 2050 reduzieren – ... mehr
Die Stadtteilgruppe City-West des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs Berlin e.V. ADFC veranstaltet am Sonntag, dem 11.5.2014, ab 14.00 Uhr eine Kieztour per Rad durch den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Start ist vor dem Rathaus Charlottenburg, ... mehr
Der ADFC Berlin veranstaltet am 1. Juni 2014 seine 38. Fahrradsternfahrt. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Radsicherheit für Berlin: Freie Radspuren!“. Damit will der Verband auf das Problem von unzulässigem Parken von Autos ... mehr
Am Freitag, dem 01. August 2014, um 19:30 Uhr wird Bezirksstadträtin Dagmar König an einem besonderen Orgelkonzert von Robert Smith (Universität Oxford) in der Auenkirche, Wilhelmsaue 119, 10715 Berlin teilnehmen. Der Eintritt ist f ... mehr
Die Erhöhung der Attraktivität des Vorplatzes am S-Bahnhof Biesdorf in der Oberfeldstraße ist seit langem Wunsch der dort wohnenden Bürgerinnen und Bürger. Nunmehr wurde der letzte Baustein dieses Vorhabens umgesetzt. Zun ... mehr
Im Rahmen der Aktion „Leben in Pankow. Demenz braucht eine neue Aufmerksamkeit!“ laden das Bezirksamt Pankow und der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter Pankow e.V. (QVNIA e.V.), am Mittwoch, dem 8. Oktober 2014, 16.00 Uhr, zur Aus ... mehr
Ferienprogramm für Bastelfreunde Das Team der Lern- und Erfinderwerkstätten lädt Hortgruppen (nur mit Anmeldung) sowie Einzelpersonen, Kinder und Familien zum Herbstferienprogramm ein. In den Lern- und Erfinderwerkstätten in der ... mehr
16.10.14 - 30.01.2015 flügel & anker junge aktive kiez-kunst Ausstellung und Kunstprojektwochen des THAT.NET Projektzentrums für kulturelle Bildung Vernissage 16.10.2014, 18 Uhr Einführung: Christian Widdascheck, Alice Sal ... mehr
Um das künftige Aussehen und die Raumstruktur des Schlosses Biesdorf geht es in einem Vortrag am Montag, 10. November 2014, um 18.30 Uhr im Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt Biesdorf 15. Der verantwortliche Architekt, Jan D. Schmidt, vom beauftr ... mehr
Am Sonntag, den 30. November 2014 (1. Advent) laden von 14 bis 19 Uhr wieder rund um die Pfarrkirche (Semmelweisstr. 2, 12524 Berlin) zahlreiche Stände mit Kleinkunst und Handarbeiten sowie kulinarische Angebote an weihnachtlich geschmüc ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Die Ausstellung von Maix Mayer “Afronautic Tales” wird am 20.06.2019, um 19.00 Uhr, in der Galerie der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin, eröffnet und ist dann dort bis zum 11.08.2019 jeweils Mo bis  ... mehr
 Vom 6. Juni 2019 bis zum 16. Juli 2019 ist die Fotoausstellung Zeit.Für.Wandel in der Galerie des Restaurants Rio Grande am May-Ayim-Ufer zu sehen. Die Texte und Fotografien führen die Betrachter*innen durch die Themenbereiche L ... mehr
 SCHLOSS BRITZ präsentiert am Samstag, 22. Juni 2019 und am Samstag, 29. Juni 2019, jeweils um 19.00 Uhr auf der Freilichtbühne (bei Regenwetter im Kulturstall) Songs von den Rolling Stones, Beatles, Eric Burdon, Otis Redding, Kinks ... mehr
 „Die sechs Leben der Mascha Kaléko“ – eine literarisch-musikalische Lesung mit Klezmer Musik ist eine interessante Mischung aus ihren Gedichten, Tagebuchnotizen, Berichten und Kommentaren ihrer Freunde und Lebensbegl ... mehr

© 2019 Berlin Nachttourist | Zelle rockt das Schloss - Ulli und die Grauen Zellen in Britz

 


Anzeige