NEWSTICKER

Die sechs Leben der Mascha Kaléko – Szenen aus dem Leben der Dichterin

 „Die sechs Leben der Mascha Kaléko“ – eine literarisch-musikalische Lesung mit Klezmer Musik ist eine interessante Mischung aus ihren Gedichten, Tagebuchnotizen, Berichten und Kommentaren ihrer Freunde und Lebensbegleiter. Die Musik ergänzt stimmungsvoll die Inhalte, sodass sich das Programm wie ein roter Faden anschaulich durch das bewegte Leben dieser interessanten Autorin zieht. Mascha Kaléko erlebte als Jüdin in der Zeit des deutschen Nationalsozialismus Verfolgung, Verbot ihrer Schriften, Emigration in verschiedenen Ländern, Familienglück und Verluste, und so erkennen wir in der Jetztzeit viele brandaktuelle Parallelen zu heutigen Schicksalen.

Schon in den 1930er Jahren gehörte Mascha Kaléko zur künstlerischen Boheme um Kästner, Tucholsky und Klabund und wurde als „weiblicher Ringelnatz“ charakterisiert. Die Schriftstellerin Anna Rheinsberg schrieb über Mascha Kaléko: „Sie weiß auf alles eine Antwort: Laufmaschen, Halsweh, Eifersucht und billige Cafés – nichts ist ihr fremd. Sie reimt. Und das klug und mit Verstand! Sie ist eine Philosophin der kleinen Leute, vergaloppiert sich nie. Trotz Sentimentalität. …“

Ute Knorr und Ingolf Alwert, ehemalige Mitglieder der Kabarett- und Rezitatorengruppe des Berliner Lehrerensembles, dort ausgebildet von professionellen Schauspielern und Sprecherziehern, stellten dieses Programm zusammen und nehmen damit ihr Publikum gefangen. Sie zielen auf offene Ohren, Verstand und Herzen.

Um Voranmeldung unter der Rufnummer 030 561 11 53 wird gebeten.

Kaffee und Kuchen ab 14:30 Uhr. Eintritt 6,00 €, ein Kaffeegedeck 3,00 €.

Weitere Informationen unter Tel.: 561 61 70.

Termin und Veranstaltungsort:
Mittwoch, 26.6.2019, 15:00 Uhr
Begegnungsstätte „MAXIE-Treff“
Maxie-Wander-Straße 56/58
12619 Berlin
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In der letzten Zeit kam es leider mehrfach zu illegalen Baumschnittmaßnahmen an Straßenbäumen im Ortsteil Rahnsdorf. So wurden im Saarower Weg an den Bäumen mit der Baumnummern 9/2, 3a/1 und 17/1, durch massive Maßnahme ... mehr
Am Dienstag, dem 18.3.2014, ab 16.00 Uhr findet in der Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek in der Brandenburgischen Straße 2, 10713 Berlin die Bezirksentscheidung zum diesjährigen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt. Bezirkssta ... mehr
In den letzten Jahren hat die Tourismusentwicklung positive wirtschaftliche Effekte für Beherbergungsbetriebe, den Einzelhandel und viele andere Branchen gebracht. Dies zu erhalten und nachhaltig zu sichern, ist das Anliegen des Bezirks Tempe ... mehr
Am 21.03.2014 wird um 13.30 Uhr der Flaschenhalspark und eine Rampenanlage an der Monumentenbrücke als Verbindung zum Gleisdreieckpark eröffnet. Eröffnen werden neben dem Senator für Stadtentwicklung und Umwelt Michael Mül ... mehr
Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz, Sabine Weißler, informiert: Mit einem Konzert unter dem Motto „10 Jahre Gofenberg und Chor“ feiern der Chor und sein Leiter Jossif Gofenberg das  ... mehr
Die Spielgeräte Seilbahn und Karussell auf dem Spielplatz weisen aufgrund ihres Alters erhebliche Mängel in Funktionalität und Sicherheit auf, die nicht mehr reparabel sind. Deshalb werden diese Geräte im April/ Mai 2014 zur&uu ... mehr
Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann eröffnet am Freitag, dem 9.5.2014, um 15.30 Uhr, den 48. Rheingauer Weinbrunnen auf dem Rüdesheimer Platz. Er ist bis September täglich von 15.00 bis 21.30 Uhr geöffnet. Hier bieten Win ... mehr
Der Bezirksstadtrat Carsten Spallek wird zusammen mit den Berliner Wasserbetrieben und dem Investor des ehemaligen Hertiegebäudes, der MIB Turmstraße 29 GmbH & Co. KG, den Trinkbrunnen im Kleinen Tiergarten am Dienstag den 27. Mai 2 ... mehr
Farbenpracht, Wort- und Musikklänge - Premiere am Christlichen Garten: Zum ersten Mal findet am Sonntag, den 22. Juni 2014, von 12.00 – 17.00 Uhr die Veranstaltung „Klang-Farben-Fest“ statt in den Gärten der Welt, Eisen ... mehr
Das Freizeit-, Sport- und Kulturzentrum METRONOM lädt nach Tegel-Süd ein: Am Samstag, dem 21.Juni findet um 15 Uhr auf dem Kunstra-senplatz der Jugendeinrichtung Metronom in der Sterkrader Str.44 ein Streetsoccerturnier für Kids z ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Am 27. September 2019 um 19.30 Uhr bietet sich in der Humboldt-Bibliothek in Tegel eine besondere Gelegenheit, mehr über Goethes Verhältnis zur Musik und seine Gedanken zu den Komponisten und Musikern seiner Zeit zu erfahren. Im ... mehr
 Eine bunte Performance ganz im Zeichen der vier Temperamente zelebriert die Musikschule Fanny Hensel im Rahmen ihres Jahreskonzerts „Da capo“ am Sonntag, dem 22. September 2019 um 16 Uhr im ATZE Musiktheater, Luxemburger Stra&sz ... mehr
 Am Freitag, den 27. September 2019 ist es wieder soweit: Das Kiezfest Germaniagarten/ Silbersteinstraße findet statt! Bereits zum 5. Mal bieten wir den Anwohner_innen ein buntes Programm! Termin: Freitag, den 27. September 2019 v ... mehr
 Kollektiv kein Bacchanal präsentiert: „Unerbittliche Nachgiebigkeit – eine Zumutung in Liedern und Gedichten von Wedekind und dem jungen Brecht“ Datum: Donnerstag, 26. September 2019 um 18:00 Uhr Ort: Helene-Nathan- ... mehr

© 2019 Berlin Nachttourist | Die sechs Leben der Mascha Kaléko – Szenen aus dem Leben der Dichterin

 


Anzeige