NEWSTICKER

Mit dem DRITTEN (Auge) sieht man mehr

 Ausstellung von Reinhard Gorn & Petra Grasse

Die Photographien des Ehepaares zeigen Stadtbeobachtungen, symbolhafte
Situationen, die über das direkt Sichtbare hinausgehen, skurrile und humorvolle
Details am Rande des Weges oder auch malerische Farbabstraktionen.
Beide gehen nie ohne Kamera aus dem Haus, oft auch unabhängig voneinander,
sind nicht auf Motiv-Suche, finden unverhofft und irgendwo etwas, das ihnen
photographierenswert erscheint, im ganz normalen Alltag und nicht nur auf
Reisen. Sehen wollen und sehen lernen, die alltägliche Umgebung intensiver zu
betrachten, kosten weder Zeit noch Geld, bereichern aber ungemein.

Ort: Bezirkszentralbibliothek Spandau / Lesecafé (barrierefrei)
Carl-Schurz-Str. 13
13597 Berlin

Vernissage: 17. Januar 2019 um 18.00 Uhr
Ausstellung: 17. Januar - 26. Februar 2019

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
„Ernst Barlach – Zeichnungen und Repliken“ das Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Str. 1, 12619 Berlin, lädt ein zur Ausstellung vom 04. März bis 27. April. Die Vernissage findet statt am Montag, 03. März um 19.0 ... mehr
Belgische und französische Zwangsarbeiter vor Berliner Gerichten Donnerstag, 10. April 2014, 19 Uhr Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Berlin-Schöneweide Britzer Straße 5, 12439 Berlin Frauen und Männer aus den besetzt ... mehr
Am 27. März 2014 ist es wieder soweit: Am Girls‘- und Boys‘Day können Schülerinnen und Schüler in die Welt verschiedener Berufsfelder hineinschnuppern. Für die Schülerinnen stehen zahlreiche Angebote aus d ... mehr
Änderungen der Verkehrsführung ab dem 31.März 2014 Nachdem am 24. März 2014 eine provisorische Straßenbahnendhaltestelle in der Invalidenstraße, östlich der Gartenstraße durch die BVG in Betrieb genomme ... mehr
Bereits seit über vier Jahrzehnten wird am Gründonnerstag eine Birke vor der Pankower Kirche in der Breite Straße durch Kita-Kinder des Bezirks geschmückt. Der traditionelle Osterbaum wird in diesem Jahr mit Kindern aus der ev ... mehr
Auch das Berliner Rathaus wird sich an der Langen Nacht der Museen am kommenden Sonnabend, 17. Mai 2014, beteiligen. Vom Amtszimmer des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit, der Lesung „Das große Berlin Gedicht“ in den  ... mehr
Eröffnung am Freitag, den 23. Mai 2014, um 16 Uhr auf dem Alfred-Scholz-Platz durch Dr. Franziska Giffey, Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport sowie Europaangelegenheiten Das Neuköllner Europafest im Vorfel ... mehr
Durch Senatsbeschluss vom 13.05.2014 wird im Berliner Flächennutzungsplan das Ortsteilzentrum Bahnhofstraße – Lichtenrade zum Stadtteilzentrum heraufgestuft. Damit werden Möglichkeiten eröffnet, dieses Zentrum funktional ... mehr
Am Samstag, den 28. Juni 2014 findet ab 14 Uhr in Reinickendorf das Borsigwalder Kiezfest statt. Groß und Klein, Alt und Jung sind herzlich eingeladen, sich wieder auf dem Gelände der evangelischen Kirche in der Tietzstraße 34 zu  ... mehr
Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, erklärt im Vorfeld der 65. Internationalen Filmfestspiele: „Berlin ist im Februar wieder ganz die internationale Film- und Kinometropole. Bis zum 15. Februar steht unse ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Am Freitag, dem 01.02.2019, um 18.00 Uhr wird der Film “WALTZ WITH BASHIR” von Ari Folman gezeigt im delphi LUX, Kantstraße 10. Anschließend findet ein Filmgespräch statt. Tickets unter http://www.yorck.de und  ... mehr
 Zur Winterwanderung in der Reihe „Eine Route – vier Jahreszeiten“ laden die Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center und der Naturschutz Berlin-Malchow e.V. für Mittwoch, 23. Januar, und Samstag, 26. Januar, ein. Los g ... mehr
 Am Montag, dem 28. Januar 2019, um 18 Uhr liest Bestsellerautor Hajo Schumacher in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, 10585 Berlin, aus seinem Buch “Restlaufzeit“. Das Buch In Deutschland geht die Angst vor de ... mehr
 Wann: Samstag, 9. Februar 2019, 14 bis 16 Uhr Treffpunkt: Am Buswartehäuschen auf dem Bismarckplatz, auf der nordwestlichen Seite des Platzes, 14193 Berlin (Bus M29 und X10) Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann: Unser 206. Kie ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige