NEWSTICKER

Eröffnung der Galerie Lietzow

Im Haus Alt-Lietzow 12 war ursprünglich eine Brauerei angesiedelt, später dann eine Bärenlikörfabrik und eine Wäscherei.
An dem Haus ist eine Gedenktafel für Erich Mühsam angebracht, die am 18.1.2003 enthüllt und von der Künstlerin Brigitte Arndt gestaltet wurde. Sie lebt und arbeitet im Künstlerhof, der seit 1982 Wohn- und Arbeitsort für Künstler*innen, Instrumentenbauer*innen, Musiker*innen, Schriftsteller*innen und Architekt*innen ist. Inzwischen gehört das Grundstück dem Liegenschaftsfonds. Der Bezirk bemühte sich intensiv, den Standort für die Künstler und Künstlerinnen zu erhalten. So fasste 2014 die Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf einen entsprechenden Beschluss.
Im vergangenen Jahr wurde das Gebäude von der Gesellschaft Berliner Immobilienmanagement (BIM) zum Verkauf angeboten und von Brigitte Arndt und Frank Schroedter erworben und von den beiden zum Künstlerhof 2.0 umgebaut, in dem Künstler*innen auch vorübergehend Räumlichkeiten und Ateliers mieten können.
Es entstanden Eventräume, Seminarräume, ein Garten sowie ein Dachgarten mit öffentlichem Gemüseanbau und einem Bienenvolk. Geplant ist auch ein Hofkino, in dem experimentelle Filme junger Regisseure gezeigt werden sollen.

Die Eröffnung beginnt um 13.00 Uhr mit der Ausstellung von Bildern und Plänen zur Geschichte des Hauses.
Ab 19.00 Uhr wird die Veranstaltung musikalisch begleitet durch Yannick Wirner am Klavier und Michiko Feuerlein spielt Geige. Außerdem wird eine Flasche original „Bärenlikör“ aus der ehemaligen Likörfabrik versteigert.
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Bezirksstadträtin Kerstin Beurich, HOWOGE und „sowieso Pressebüro“ begrüßen 2500. Besucher Am Donnerstag, 20. März 2014, um 10.00 Uhr begrüßen Lichtenbergs Schulstadträtin Kerstin Beurich (SPD),  ... mehr
Belgische und französische Zwangsarbeiter vor Berliner Gerichten Donnerstag, 10. April 2014, 19 Uhr Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Berlin-Schöneweide Britzer Straße 5, 12439 Berlin Frauen und Männer aus den besetzt ... mehr
Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann unterstützt die Aktion des schwulen Anti-Gewalt-Projekts MANEO am Samstag, dem 17.5.2014, dem Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie, unter dem Motto "Dein Kuss gegen Homophobie un ... mehr
In bewährter Weise werden dringend notwendige Baumaßnahmen unter Ausnutzung der verkehrsärmeren Zeit, nachts und am Wochenende sowie innerhalb der Berliner Sommerferien ausgeführt. In den diesjährigen Sommermonaten geh&ou ... mehr
Seit einigen Wochen treibt nach einer Mitteilung der Polizei ein schauspielerisch begabter Trickbetrüger in den Bezirken Treptow, Marzahn und Lichtenberg sowie Prenzlauer Berg sein Unwesen. Dabei bedient er sich eines Tricks, indem er sich de ... mehr
Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) lädt zum traditionellen Treffen am Silvesterabend mit Turmblasen und Illumination am Mittwoch, 31.12.2014 um 19.00 Uhr am Rathaus Reinickendorf (Altbau), Eichborndamm 215-239, 13437 Berlin ein.  ... mehr
Die Jugendgeschichtswerkstatt Spandau hat mit Schülerinnen und Schülern des Seminarkurses Geschichte des Lily-Braun-Gymnasiums ein halbes Jahr lang zu den Aktivitäten der Staatssicherheit in Spandau geforscht. Erstmalig wurden dazu  ... mehr
Zur Eröffnung der Ausstellung „No Name City“ am 1. März 2015 um 18:00 Uhr lädt die Galerie M ein. Zu sehen sind Arbeiten von Caroline Armand, Anna Borgman, Sebastian Lang, Candy Lenk, Monika Lilleike und Morten Stræ ... mehr
KISTEN-Konzerte im April 2015 KISTEnBLUES mit Marius Tilly Band am Freitag, den 3. April ab 21 Uhr, 9,- € VVK 7,- € Songwriter Marius Tilly macht genau das, was der Blues-Rock heute braucht: Die Verbindung von frischen und mutigen Idee ... mehr
Der ganze Faust in 90 Minuten! Ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in einem Stück für 57 Rollen! Heiter und leich ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Am Dienstag, dem 25. September 2018 findet von 10 – 12 Uhr in der Bibliothek am Wasserturm im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227/228, 10405 Berlin, zum ersten Mal „Der literarische Vormittag&ldquo ... mehr
 „Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“ (BENN) in Weißensee lädt am Freitag, dem 21. September 2018, 14 bis 19 Uhr in Kooperation mit dem Bezirksamt Pankow zum Nachbarschaftsfest in die Wigandstaler Straße nach  ... mehr
 Treffpunkt: Pohlstraße 11 (unter den U-Bahn-Bögen), 10785 Berlin Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, informiert: In jedem der zehn Stadtteile des Bezirks bietet Herr Gothe in d ... mehr
 „Auf dem Weg der Bildhauer Michael Jastram“ Gutshaus Steglitz, Schloßstr. 48, 12165 Berlin So, 16.9. So, 21.10.2018, Di bis So 14 bis 19 Uhr Eintritt: 1,50 Euro Die Galeristin Dr. Petra Lange gibt am Do, 27.9.2018 von ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige