NEWSTICKER

Baumfällungen am Hansaufer in Moabit

Zur Wahrung der Verkehrssicherheit und der Gefahrenabwehr müssen am Hansaufer zwei Bäume gefällt werden.

Gefällt wird ein japanischer Schnurbaum (Sophora japonica) mit einem Stammumfang von 194 cm, Baumnummer 204 und eine Robinie (Robinia pseudoacacia) mit einem Stammumfang von 218 cm, Baumnummer 202.

Beide Bäume weisen massive Morschungen und Pilzbefall auf, sowie Astungswunden und Rindenschäden im Stamm- und Wurzelbereich.

Die Standsicherheit der Bäume ist dadurch akut gefährdet.
Die Bäume sind durch Schnittmaßnahmen nicht mehr zu retten.

Die Maßnahmen erfolgen ab dem 13.02.2018 über Fremdvergabe.
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die BerlinStrategie: Wo Berlin seine Schwerpunkte setzt Wie verändert sich Berlin bis zum Jahr 2030? Welchen Stadträumen kommt für die Zukunftsherausforderungen und Chancen der Hauptstadt eine besondere Bedeutung zu? Unter Federf& ... mehr
Die fünfjährige Reihe temporärer künstlerischer Projekte in der Marzahner Promenade begann im Jahr 2010. Das Thema der Projektreihe ist der Ort selbst: Am Beispiel der Marzahner Promenade sollen sich die künstlerische ... mehr
Eröffnung am Freitag, den 23. Mai 2014, um 16 Uhr auf dem Alfred-Scholz-Platz durch Dr. Franziska Giffey, Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport sowie Europaangelegenheiten Das Neuköllner Europafest im Vorfel ... mehr
31. Mai 2014 von 15 - 22 Uhr in der Altstadt Köpenick Fünf Orte im öffentlichen Raum werden am 6. Tag der Stadtkunst zur Bühne für Aktionen des Schlossplatztheaters. Höhepunkt ist wieder die Oper im Netz in der Gr&u ... mehr
Die Ausstellung „Sedimente" von Helga Zaddach wird bis Freitag, dem 15. August 2014 in der Galerie im Rathaus Pankow, Breite Straße 24 A – 26, 13187 Berlin, verlängert. Die Schau „Sedimente“ gibt einen Einbli ... mehr
Die Baustelle Schloss Biesdorf kann am Sonnabend, 13. September 2014, um 11.00 Uhr und um 12.00 Uhr - 13 Uhr besichtigt werden. Ein Jahr nach Baubeginn wird das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf am Tag des offenen Denkmals die interessierten Bür ... mehr
Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann spricht am Samstag, dem 21.03.2015, um 10.20 Uhr, bei der Verleihung des Titels „Waldgebiet des Jahres 2015“ an den Grunewald in der Aula der Droste-Hülshoff-Schule, Schönower Str. 8, ... mehr
Am Samstag, dem 09.05., ab 15.00 Uhr, und am Sonntag, dem 10.05.2015, ab 11.00 Uhr, findet ein Frühlingsfest in der Preußenallee, 14052 Berlin, statt unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann. Der Eintri ... mehr
Anlässlich des im Jahre 1915 von Kasimir S. Malewitsch ausgestellten und in der Kunstwelt als bedeutend geltenden Werks „Schwarzes Quadrat“ widmet die Galerie in der Auguststr. 21 dem Künstler eine Jubiläumsausstellung.  ... mehr
Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann lädt ein zum 167. Kiezspaziergang am Samstag, dem 14.11.2015, ab 14.00 Uhr. Der Spaziergang beginnt am Ludwigkirchplatz, Treffpunkt ist in der Kirche St. Ludwig. Bezirksbürgermeister Reinhard N ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Jenny Michel Antenna Diaries - kuratiert von Dr. Brigitte Hausmann, Leitung Fachbereich Kultur Steglitz-Zehlendorf noch bis zum 18.11.2018 in der Galerie der Schwartzschen Villa Jenny Michel vereint in ihrer Arbeit Objekte, Zeichnungen, T ... mehr
 Am Mittwoch, 24. Oktober, um 18 Uhr findet in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center, Prerower Platz 2, die Veranstaltung „ReiseBilder“ statt. Peter Arnold vom Hohenschönhauser Fotoclub 1092 berichtet über eine er ... mehr
 Zu einem Liederabend mit klassischen Liedern, Soloklavierwerken und Improvisation lädt am 10. November 2018 um 16.30 Uhr die Humboldt-Bibliothek in Tegel. Zu Gast sind Angela Wingerath (Sopran) und Antonis Anissegos (Flügel). Di ... mehr
 Am Mittwoch, dem 31. Oktober 2018, von 16:00 bis 19:00 Uhr, feiert der Garten der Sinne, Wodanstraße 40, 12623 Berlin, Halloween. Vorbei kommen und den Tag der Geister, Hexen und Monster feiern, denn ab 16:00 Uhr öffnen sich die P ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige