NEWSTICKER

Freibad Plötzensee wieder zum Baden geeignet

Die am 05.08.2014 ausgesprochene Warnung bezüglich der Badestelle im Bezirk Mitte Freibad Plötzensee wird nach Vorliegen aktueller Untersuchungsergebnisse aufgehoben.

Es liegen keine mikrobiologischen Überschreitungen mehr vor. Die Badestelle ist nun wieder als zum Baden geeignet eingestuft. Allerdings besteht weiterhin eine Beeinträchtigung beim Baden durch erhöhtes Auftreten von Algen.

Nur an den Badestellen “Kleine Badewieseund “Grunewaldturmwird weiterhin aufgrund der bestehenden Verschmutzungsrisiken vom Baden abgeraten. Bestehende Verschmutzungsrisiken im Bereich der Unterhavel sind die Zuflüsse von Spree und Havel aus dem Berliner Stadtgebiet. Insbesondere nach Starkregen kann es hier zu einer erhöhten Belastung mit Krankheitserregern kommen.

Die jeweils aktuellen Beurteilungen werden unverzüglich auf der Homepage des LAGeSo “ www.berlin.de/badegewaesser/ “ veröffentlicht.
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Mehr als 10.000 überdachte Fahrradabstellplätze hat die S-Bahn Berlin im Rahmen ihres Bike&Ride-Programms an den S-Bahnhöfen in Berlin und im Umland errichtet. Während die Bezirke und Gemeinden die erforderlichen Flächen  ... mehr
Vom 17. bis 28. Februar wurden auf Teilflächen im Landschaftsschutzgebiet (LSG) „Erpetal Pflegemaßnahmen (Rückschnitt von Bäumen und Gebüsch), durchgeführt. Diese dienten dem Ziel, eine offene, von Einzelb&au ... mehr
Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet gemeinsam mit dem Kiezbündnis Klausenerplatz e.V. am Sonntag, dem 23.3.2014, um 16.00 Uhr eine Kundgebung für Kinder im Straßenverkehr. Ort der Kundgebung ist die Kreuzung Bismar ... mehr
Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Dr. Christian Hanke, informiert: Am 21. März 2014 findet der Equal Pay Day statt, der Tag, der auf die Lohnungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern hinweist. Der Fokus der Veranstaltungen lie ... mehr
Wie in jedem Jahr ruft die Stadtteilinitiative um den Leon-Jessel-Platz Miteinander im Kiez e.V. die Anwohnerinnen und Anwohner im Kiez dazu auf, am Leon-Jessel-Platz und den Kiez rund herum den Frühjahrsputz mitzumachen. Am Samstag, dem 22.  ... mehr
Das Haus der Jugend "Anne Frank", Mecklenburgische Str. 15, 10713 Berlin, veranstaltet am Freitag, dem 11.4.2014, von 16.00 bis 19.00 Uhr sein traditionelles Frühlingsfest mit vielen Spielständen, Kistenklettern, Hüpfburg,  ... mehr
Am 19. und 20. April zwischen 9:00 und 17:30 Uhr, findet auf dem Sportplatz Walter-Felsenstein-Str. 16, 12687 Berlin, wieder das große traditionelle Osterfußballturnier für E-Jugendliche (9 bis 10 Jahre) auf dem Sportplatz des FC  ... mehr
Die BerlinStrategie: Wo Berlin seine Schwerpunkte setzt Wie verändert sich Berlin bis zum Jahr 2030? Welchen Stadträumen kommt für die Zukunftsherausforderungen und Chancen der Hauptstadt eine besondere Bedeutung zu? Unter Federf& ... mehr
Die Marzahner Mühle wurde 1993/94 als betriebsfähige museale Bockwindmühle neu errich-tet. Sie steht am Rande des historischen Angerdorfs Marzahn auf einem eigens dafür aufgeschütteten Mühlenberg und wurde am 12. Mai  ... mehr
Eröffnung am Freitag, den 23. Mai 2014, um 16 Uhr auf dem Alfred-Scholz-Platz durch Dr. Franziska Giffey, Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport sowie Europaangelegenheiten Das Neuköllner Europafest im Vorfel ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Das Mitte Museum lädt am Donnerstag, dem 19. Juli 2018, um 18.30 Uhr, zu einem Vortrag über den sog. Hostienschändungsprozess von 1510 in die Kirche St. Marien ein. Die Archäologin Dr. Reena Perschke spricht über die Juden ... mehr
Am Donnerstag, 12. Juli 2018, eröffnet um 19 Uhr die Ausstellung »Grabenblicke« mit künstlerischen Arbeiten von Alex Lebus, Katharina Bévand, Lawrence Power und Marten Schech im Bärenzwinger. Der Abend beginnt mit ... mehr
Die Bibliothek am Wasserturm lädt am Donnerstag, dem 2. August 2018, um 20:00 Uhr, zur 2. Open Air Lesung mit Lea Streisand „War schön jewesen – Geschichten aus der großen Stadt“ auf dem Hof des Kultur- und Bildun ... mehr
Ausstellungseröffnung: Freitag, 13. Juli 2018, 18 Uhr Einführung: Anke Becker Wie verändert sich das eigene Urteil über Kunst, wenn man nichts über die Namen und die Herkunft der Künstler*innen weiß? Woran l&a ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige