NEWSTICKER

Wettbewerbsaufruf zum 4. Zukunftspreis des Bezirkes Treptow-Köpenick

Förderung von Frauen und Mädchen im Sport, insbesondere in ehrenamtliche Führungspositionen

Der Zukunftspreis für Vereine – mit einem Preisgeld in Höhe von 1500 € - wird im Jahr 2014 zum vierten Mal zur Sportlerehrung im Dezember vergeben. Der Bezirk Treptow-Köpenick möchte mit dem Preis wieder Sportvereine unterstützen, die innovativ das wichtige gesellschaftspolitische Anliegen der Gleichstellung von Frauen und Männern in ihre Arbeit einbeziehen.

Der Bezirk Treptow-Köpenick als herausragender Sportstandort möchte mit seinen Sportvereinen eine Vorreiterrolle in Berlin einnehmen und mit gutem Beispiel die Förderung des Sports, die Förderung des Ehrenamtes, die Zukunftsfähigkeit und Vielfalt der Vereine und die Gleichstellung der Geschlechter voranbringen.

Die großen Problemfelder der Mitgliedergewinnung, der Bindung von Mitgliedern, der Gewinnung von Ehrenamtlichen aber auch die ständige Aktualisierung des Angebotsspektrums und die Erreichung von Zielgruppen sind unter der besonderen Berücksichtigung der Zielgruppe der Mädchen und Frauen und Jungen Männer neu zu betrachten. Darin liegt eine Herausforderung, aber auch eine große Chance! Der Zukunftspreis für Vereine ist eingebettet in die Kampagne "Frauen im Sport" des Bezirksamtes, Abteilung Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, die weitere Maßnahmen und Aktionen zum Thema vorsieht.

Ein Beirat wird das Projekt im Bezirk begleiten. Die Teilnahme erfordert eine regelmäßige Beteiligung an Veranstaltungen des Bezirksamtes, Abt. Weiterbildung, Schule, Kultur, und Sport und der Partner, die gleichzeitig der Fortbildung und Diskussion des Themas dienen.

Veranstaltungen für die Sportvereine finden in dem Zeitraum Mai bis November 2014 statt. Dazu erhalten die Vereine gezielte Einladungen. Ziel der Veranstaltungen innerhalb des Projektes sind für die Vereine gute Praxisbeispiele und innovative Ideen zu gewinnen, die eine Förderung von Frauen und Mädchen im Sport, insbesondere in ehrenamtliche Führungspositionen konkret befördern. Eine unabhängige Jury wird den Zukunftspreis verleihen.

Teilnahme am Zukunftspreis
Sportvereine reichen ihre Präsentation bis 31. 0ktober 2014 an das Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. WeiSchuKuS, Herrn Abé, Neue Krugallee 4, 12435 Berlin, siegfried.abe@ba-tk.berlin.de, Telefon: (030) 90297-4406 ein.
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Bezirksstadträtin Elfi Jantzen lädt in Vertretung von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann ein zum 146. Kiezspaziergang am Samstag, dem 8.2.2014, ab 14.00 Uhr vom Shakespeareplatz zum Steinplatz. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr auf dem  ... mehr
um Gedenken an Chris Gueffroy werden Bezirksverordneten-Vorsteher Siegfried Stock und Bezirksbürgermeister Oliver Igel am Mittwoch, dem 5. Februar 2014 ab 14:00 Uhr des letzten Opfers, das an der Grenze zu West-Berlin erschossen worden war, g ... mehr
Am 07.02.2014 jährt sich der Todestag von Hatun Sürücü zum neunten Mal Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler wird gemeinsam mit der Bezirksverordnetenvorsteherin, Petra Dittmeyer, am Gedenkstein in der Oberlandstra&s ... mehr
Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, nimmt am Mittwoch, den 19. Februar 2014 um 10 Uhr am Richtfest zur Sanierung der Zitadelle Spandau teil und wird sich im Rahmen der Veranstaltung in das Goldene Buch von Spandau einzeichnen (Wort-B ... mehr
Gemeinsam mit mehr als 70 bundesweiten Organisationen und Einrichtungen ruft der Interkulturelle Rat in Deutschland dazu auf, sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus zu beteiligen und damit Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Auch in die ... mehr
Gemeinsamen Pressemitteilung des Polizeipräsidenten in Berlin, der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Bei der ersten gemeinsamen Pressekonferenz des Polizeipräside ... mehr
Heute unterzeichneten der Bezirksstadtrat für Bauen, Stadtentwicklung und Umwelt im Bezirk Treptow-Köpenick Rainer Hölmer und Walter Momper für die Momper Projektentwicklung GmbH einen geänderten städtebaulichen Durch ... mehr
Familienfreundliche Arbeitsstrukturen in Treptow-Köpenick stärken Unternehmen und Beschäftigte Auch in diesem Jahr ruft der Bezirksbürgermeister Oliver Igel erneut zur Beteiligung am bezirklichen Wettbewerb „Familienfreu ... mehr
Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, begrüßt am 4. März 2014 um 18 Uhr im ICC die internationalen Gäste der 48. Internationalen Tourismusbörse (ITB), die vom 5. bis 9. März in den Messehallen ... mehr
Der Heimatverein hat kürzlich sein 10. Heft in der Reihe "Beiträge zur Regionalgeschichte“ herausgegeben es ist in den örtlichen Buchhandlungen sowie im Bezirksmuseum zu einem Preis von 6 € erhältlich. Das Hef ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Die Ausstellung von Maix Mayer “Afronautic Tales” wird am 20.06.2019, um 19.00 Uhr, in der Galerie der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin, eröffnet und ist dann dort bis zum 11.08.2019 jeweils Mo bis  ... mehr
 Vom 6. Juni 2019 bis zum 16. Juli 2019 ist die Fotoausstellung Zeit.Für.Wandel in der Galerie des Restaurants Rio Grande am May-Ayim-Ufer zu sehen. Die Texte und Fotografien führen die Betrachter*innen durch die Themenbereiche L ... mehr
 SCHLOSS BRITZ präsentiert am Samstag, 22. Juni 2019 und am Samstag, 29. Juni 2019, jeweils um 19.00 Uhr auf der Freilichtbühne (bei Regenwetter im Kulturstall) Songs von den Rolling Stones, Beatles, Eric Burdon, Otis Redding, Kinks ... mehr
 „Die sechs Leben der Mascha Kaléko“ – eine literarisch-musikalische Lesung mit Klezmer Musik ist eine interessante Mischung aus ihren Gedichten, Tagebuchnotizen, Berichten und Kommentaren ihrer Freunde und Lebensbegl ... mehr

© 2019 Berlin Nachttourist | Wettbewerbsaufruf zum 4. Zukunftspreis des Bezirkes Treptow-Köpenick

 


Anzeige