NEWSTICKER

Besichtigung der Kaiserlichen Post mit dem Aktionskreis Energie e.V. am 11.02.2014

Der Aktionkreis Energie e.V. lädt Interessierte ein:
Wann: Dienstag, 11.02.2014, um 16.30 Uhr
Wo: Martin Buber Str. 23, S-Bahnhof Zehlendorf, 14163 Berlin
Wer: Dipl.Ing. Architekt Vikram Sen


Die Kaiserliche Post ist ein denkmalwürdiges, aber nicht geschütztes Gewerbegebäude am S-Bahnhof Zehlendorf, das viele von Ihnen als Standort der Bundespost bis 2011 kennen. Es leuchtet jetzt wieder in alter Pracht zum Bahnsteig hinüber. Das Gebäude wurde umfänglich und schonend umgebaut und in Wohnungen sowie für verschiedene Gewerbe umgewandelt. Die Energieversorgung wird durch ein BHKW (Blockheizkraftwerk) von Lichtblick sichergestellt. Die Wärmeversorgung wird teilweise als Fußbodenheizung (Yoga-Studio) sowie über neue und alte Heizkörper sichergestellt. Die Dachwohnungen, die sich über zwei Etagen als Maisonette-Wohnungen erstrecken, wurden gemäß der EnEV (Energieausweis und Energieeinsparverordnung für Gebäude) gedämmt, was aufgrund der Wiederverwendung des alten, recht komplizierten Dachstuhls (3 Abschnitte aus ca. 1890, 1910 sowie 1937) und der ursprünglichen Biberschwanzdeckung eine große Herausforderung war, wie der Architekt, Herr Sen, versichert. Hier mussten die Zimmermänner- und Dachdecker „wie Chirurgen mit gezielten Eingriffen“ vorgehen, um die Anforderungen des Tragwerks, der Bauphysik sowie des Schall- und Wärmeschutzes umzusetzen.

Damit ist diese Sanierung ein gutes Beispiel für die Komplexität von Sanierung im Bestand, die hinterher den Nutzer glücklich und den Gaslieferanten traurig stimmt bei Wahrung des Charmes der Bauzeit. Die alten Fenster wurden erhalten. Gegenüber der alten Post ist das erste Gebäude, das als Baugruppe im Bezirk erstellt wird, im Rohbau fertig, so dass sich auch auf diese Baustelle ein Blick lohnt.

Nach der Besichtigung hat der AK Energie e.V. einen Tisch im Café reserviert, um Eindrücke auszutauschen.
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Das beliebte und mehrfach preisgekrönte BADESCHIFF auf der Spree hat sich wieder zu einer traumhaften Saunalandschaft mit Pool und Panoramablick zum Entspannen und Wohlfühlen verwandelt. Unter einem futuristisch anmutenden Dach, das sich wi ... mehr
Berlin (ots) - Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte über verschärfte Kontrollen des Luftverkehrs nach Paketbombenfunden hat der BDZ gefordert, den Personalabbau in den Zollverwaltungen und in den übrigen Sicherheitsbehö ... mehr
Musiker? Nein, die hatte es zuvor in ihrer Familie noch nicht gegeben. Bis dann eben diese beiden Schwestern kamen: Viviane Hagner, die sich für die Geige entschieden hatte, und die zwei Jahre jüngere Nicole Hagner, die den Tasten den Vorzug gab. Doc ... mehr
Die Hamburg Freezers haben sich für die kommende Spielzeit mit vier weiteren Spielern verstärkt. Von den Hannover Scorpions aus der DEL wechseln Thomas Dolak, Patrick Köppchen und David Wolf an die Elbe, von den Hannover Indians kommt Kevin Schmidt a ... mehr
Beim siebten von insgesamt neun Projekten, die Fazil Say im Rahmen seiner Residenz am Konzerthaus Berlin 2010/11 gestaltet, steht weniger sein Instrument, sondern die Kammermusik für Bläser im Mittelpunkt. So wird sich Say, der Pianist, zuerst in ver ... mehr
Die Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf bittet um Vorschläge zur Ehrung von Bürgerinnen und Bürgern des Bezirks bis zum 20.03.14 In diesem Jahr möchte die Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf erneut e ... mehr
Der Bezirksbürgermeister des Bezirkes Treptow-Köpenick, Herr Oliver Igel, und der Bezirksstadtrat für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, Herr Svend Simdorn, begrüßten wieder Sportlerinnen und Sportler mit weltweiten Er ... mehr
„Plastik Revue“ - Ausstellung von Manfred Kirschner in der Galerie M - Vernissage am 26.01. „Plastik Revue“ - die Ausstellung von Manfred Kirschner kann vom 27. Januar bis zum 29. März besichtigt werden in der Galeri M ... mehr
Unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann sucht das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf auch 2014 die Frau des Jahres, die mit dem Monika-Thiemen-Preis geehrt wird. Der jährlich zu vergebende Monika-Thiemen-P ... mehr
Seit der Wiedervereinigung hatten noch nie so viele Berlinerinnen und Berliner einen Arbeitsplatz wie 2013. Im vergangenem Jahr waren 1.787.500 Menschen in Berlin erwerbstätig. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg um 33.400 Arbeitspl ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 Überall in Berlin finden wir Orte, an denen bedeutende Dinge passiert sind: Unter den Linden zog die junge Prinzessin Luise 1793 triumphal in Berlin ein, um wenig später Friedrich Wilhelm III. zu heiraten. An der Königsallee w ... mehr
 Ab Freitag, dem 26. April 2019, zeigt die Krankenhauskirche im Wuhlgarten Originalgrafiken des Holzschnittkurses studio artis und Gedichte der Poeten vom Müggelsee. Das Gros dieser Exponate ist in einem Kunstkalender mit dem Titel &bdqu ... mehr
 Am Freitag, dem 26. April 2019, um 19:00 Uhr, findet im Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf die Finissage zur Ausstellung “Johanna Jura - Bronze und Keramik” sowie ein Konzert mit dem TRIO ANIMATO & Special Guests statt. Ein ... mehr
 Am Montag, dem 29. April 2019, ab 18:30 Uhr, lädt das “Biesdorfer Dokumentar- und Kurzfilmforum“ im 10. Jahr des Bestehens zu “Die alten Weiber”, einem Film von Günter Kotte, Produktion 1996, Länge: 85  ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside

© 2019 Berlin Nachttourist | Besichtigung der Kaiserlichen Post mit dem Aktionskreis Energie e.V. am 11.02.2014

 


Anzeige