NEWSTICKER
 Das Jahr 2019 beginnt an der Musikschule mit neuen Klängen und einer neuen Idee. „15/15“ - so heißt die neue Veranstaltungsreihe der Joseph-Schmidt Musikschule, in der 15 Konzerte in der Freiheit 15, die sich die Bestnote 15 verdienen wollen: Jazz oder Klassik, Rock oder Pop, Alte Musik oder Neue Musik, jede Stilistik hat in dieser Reihe ihren Platz. Schon in zwei Wochen, am Freitag, dem 22. Februar um 19:00 Uhr haben Sie die Chance, beim ersten Konzert dieser Reihe dabei zu sein. Eine musikalische Reise mit Tomasz Kamieniak und seinem Ensemble präsentiert Werke aus den Jahren 200 ... mehr
 Datum: Samstag, 16.02.2019, 18 Uhr Ort: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Kleiner Saal, Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin (U 7 Lipschitzallee, Bus 373) Erleben Sie die zehnköpfige Band bestehend aus sieben Musikern und drei Sängerinnen in gemeinsamer Performance mit der sechs-köpfigen Irish Dance-Stepptanzgruppe “Donegals“ aus Berlin. Die Show ist ein Musik- und Tanzerlebnis der Extraklasse, das Sie begeistern wird. Genießen Sie Hits wie “Mull of Kintyre‘‚, “Amazing Grace“, “When the Pipers play“, “Flower of Scottland“ oder &sbq ... mehr
 Fallen Ihnen spontan mehrere Musikgenres ein, in denen das Saxofon ein Zuhause hat? Und wie viele verschiedene Saxofone kennen Sie eigentlich? Antworten auf diese und noch weitere Fragen können Sie sich am 14.03.19 ab 18:30 Uhr in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek holen. Dort nämlich werden Lehrende sowie Schülerinnen und Schüler der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf ihre Saxofone zum Klingen bringen - und das nicht einfach kommentarlos: Neben den Darbietungen in verschiedenen Besetzungen werden auch die Mitglieder der Saxofon-Familie vorgestellt und erklärt, wie das mit der  ... mehr
 Am Sonntag, den 24. Februar und am Sonntag, den 3. März um 16:00 Uhr zeigt das Schloßplatztheater in Kooperation mit dem Morphtheater “Der Blaufraß oder die Abenteuer des Ratterich Ratz”. Ein Abenteuer mit viel Musik für Kinder ab 6 Jahren, in dem sich alles um die Farbe Blau, Neugier und Mut dreht. Ein König hat in seinem Reich die Farbe Blau verboten, um den Blaufraß nicht anzulocken – denn das schreckliche Ungeheuer hat vor Urzeiten alles Blaue mit Haut und Haar gefressen. Seitdem wurde es nicht mehr gesehen. Der Ratterich Ratz, ein Blauschmuggler, fragt sich ... mehr
 Am Sonntag, dem 16. Juni 2019, ruft der Fachbereich Kultur Marzahn-Hellersdorf alle Künstlerinnen und Künstler im Bezirk auf, von 10:00 bis 18:00 Uhr ihre Ateliers und Werkstätten für interessierte Besucherinnen und Besucher zu öffnen. Flankiert wird das Angebot von kostenlos geöffneten Galerien. Die Öffnungszeiten sind variabel, schön wäre eine gemeinsame *Öffnungszeit von 10:00 bis 18:00 Uh*r, es sind aber auch frühere oder Abendtermine möglich. Die Bereitschaft können Interessierte bitte mit Anschrift, Verkehrsverbindung, Öffnungszeit,  ... mehr
 Die feierliche Benennung des Ratssaals nach Emma Ihrer im Pankower Rathaus, Breite Str. 24A-26, 13187 Berlin, findet am Donnerstag, dem 28. Februar 2019 um 19 Uhr statt. Bezirksbürgermeister Sören Benn und der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung, Michael van der Meer (beide Die Linke) laden Interessierte herzlich zu der Veranstaltung ein. Die Benennung geht auf einen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Pankow zurück und findet zu Ehren der bedeutsamen Frauenrechtlerin Emma Ihrer (1857-1911) statt. Die Laudatio wird von Claudia von Gélieu gehalten. Nach dem offiziellen Tei ... mehr
 Auch in diesem Jahr wird es wieder die große Bühne am Pavillon der 67. Steglitzer Woche im Festpark am Teltowkanal (Bäkestraße, zwischen Hindenburgdamm und Ostpreußendamm) geben. Dort wird den interessierten Besucherinnen und Besuchern vom 24. Mai bis zum 10. Juni 2019 ein buntes Programm geboten. Bereits zum 10. Mal wird das Supertalent der Steglitzer Woche gesucht! Künstlerinnen und Künstler aus den verschiedensten Bereichen (Musik, Tanz, Comedy, Jonglage, Zauberei, Akrobatik etc.) können sich am Sonntag, dem 09. Juni 2019, von 16.00 bis 19.00 Uhr einem großen ... mehr
 Auch im neuen Jahr finden wieder Konzerte im Schoeler-Schlösschen, Wilhelmsaue 126, 10715 Berlin statt: Freitag, 22.02.2019, um 19 Uhr „Wiener Begegnungen“ – Duo Varino mit Almute Zwiener (klassische Oboe), Kathrin Redlich (Biedermeiergitarre) spielen Werke von Mozart, Cimarosa, Mertz, Schubert, u.a. Freitag, 22.03.2019, 19 Uhr Tuba Vibes Project – Modern Jazz mit Stefan Gocht (Tuba), Franz Bauer (Vibrafon), Christof Griese (Saxofon, Flöte) und Leon Griese (Schlagzeug). Diese Chance kann genutzt werden, drei Bands der Musikschule zu erleben und gleichzeitig eine ... mehr
 Anläßlich der Vernissage zur Ausstellung “Portraits, Figuren und Drucke” der Bildhauerin Roswitha Schaab wird die Berliner Akkordeonistin Cathrin Pfeifer mit einem Solokonzert in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten erneut ihre Zuhörer am Freitag, dem 22. Februar 2019, um 19:00 Uhr, verzaubern. Die Kosmopolitin Cathrin Pfeifer gehört mit ihrem virtuosen Spiel und ihrer musikalischen Offenheit seit Jahren zu den etablierten Ethno-, Jazz- und Weltmusik- Akkordeonistinnen in Europa. Sie hat einen ganz eigenen Sound entwickelt, in den ihr klassisches Akkordeonstudium und die zahl ... mehr
 Am Freitag, dem 22. Februar 2019, um 19:00 Uhr, wird mit einer Vernissage die Ausstellung der Bildhauerin Roswitha Schaab in der Krankenhauskirche am Wuhlgarten eröffnet. Die Ausstellung ist in der Zeit vom 23. Februar 2019 bis 7. April 2019 täglich in der Zeit von 14:00 bis 16:00 (beziehungsweise ab März bis 17:00 Uhr) zu besichtigen. Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit ist die Auseinandersetzung mit der menschlichen Figur. Mit der Auswahl der Arbeiten reagiert sie auf den besonderen Ort, die räumlichen Gegebenheiten der Krankenhauskirche, die Ruhe, die der Ort ausstrahlt, und d ... mehr
 Stadtbibliothek Spandau Die Lebendige Bibliothek verleiht „Lebendige“ Bücher – Menschen, die alle in einer Form von Vorurteilen betroffen und daher oft sozialer Ausgrenzung und Diskriminierungen ausgesetzt sind. Diese Lebendigen Bücher stellen sich für persönliche Gespräche zur Verfügung, in denen die Besucher und Besucherinnen ihnen alle Fragen stellen können, die sie über das Leben der anderen schon immer wissen wollten: Wie sieht das Leben eines Obdachlosen aus? Was erlebt man, wenn man in Berlin ein Kopftuch trägt? Wie ist es eigentlich, wen ... mehr
 Künstlerin Martina M. Thies im Gespräch mit Kunsthistorikerin Dr. Mayako Forchert Datum: Sonntag, 17. Februar 2019, 11:30 Uhr Ort: Museum Neukölln, Alt Britz 81, 12359 Berlin Die Künstlerin Martina M. Thies zeigt aktuell im Museum Neukölln eine eigens gestaltete Rauminstallation, in welcher ihre Porzellanarbeiten mit historischen Objekten aus der Keramik-Sammlung des Museums Neukölln in einen Dialog treten. Immer wieder trifft man dort auf das romantische Motiv der „blauen Blume”, welches die Künstlerin stets begleitete und inspirierte. Im Gespräch mi ... mehr
 Die in Finnland geborene und in Bologna und Berlin-Weißensee ausgebildete Künstlerin Elsa Salonen leitet den mehrmonatigen Schwerpunkt „Artists as Storytellers“ in der Schwartzschen Villa ein. Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Mensch-Umwelt-Verhältnis und lädt mit Stein-Pigment-Malereien und einer audiovisuellen Installation die Besucher ein, sich auf die Erzählungen von Steinen ganz im Sinne einer neuen Sensibilität für unsere Natur einzulassen. Elsa Salonen untersucht in ihren Ausstellungen auf eine poetische Weise unser Verhältnis zur Natur ... mehr
 Die seit dem 18. Jahrhundert geschaffenen Chausseen erleichterten den Handel, das Reisen oder die Bewegung der Armee. Sie waren zugleich territoriale Ordnungselemente, die das Selbstverständnis aufgeklärter Staaten widerspiegelten, aber auch die Wahrnehmung des Landes als ästhetische Landschaft prägten. Wenn Spazierwege durch entlegene Täler oder auf Anhöhen geführt wurden, so erscheinen diese auf den ersten Blick als Gegensatz zu den Chausseeprojekten. Ging es doch hier nicht um Beschleunigung und Alltagsgeschäfte, sondern um Freizeit und Geselligkeit. Doch wurde auch  ... mehr
 56 Jahre „Jugend musiziert“! „Jugend musiziert“ heißt es am Wochenende 16./17. Februar 2019, wenn sich 130 Teilnehmer im Alter von 4 bis 22 Jahren beim 56. Regionalwettbewerb Berlin Süd den Juroren stellen. Die Durchführung des Wettbewerbs wird unterstützt von der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf und der Musikschule Treptow-Köpenick. Austragungsorte sind: Konzertsaal der Musikschule Zehlendorf, Martin-Buber-Straße 21, 14163 Berlin 16.02.2019, 09.00 12.30 Uhr Violine/Viola solo ● 5-12 Jahre 17.02.2019, 09.00 18.50 Uhr Violine/Viola ... mehr
 Der Vortrag in der gemeinsamen Reihe des Vereins „Freunde Schloss Biesdorf“ und der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf im Schloss Biesdorf am Mittwoch, dem 20. Februar 2019, um 18:00 Uhr, ist dem berühmtem Schauspieler und Theatermann Eduard von Winterstein gewidmet. Von Winterstein lebte von 1946 bis zu seinem Tode 1961 in Biesdorf. Auf der vor wenigen Jahren an seinem Haus im Hafersteig 38 angebrachten „Berliner Gedenktafel“ wird er als herausragender Charakterschauspieler im Ensemble Berliner Theater, als erfolgreicher Bühnenregisseur sowie aktives Mitglied des Deutschen ... mehr
 In ihrem neuen Roman erzählt María Cecilia Barbetta von der gespenstischen Atmosphäre am Vorabend eines politischen Umsturzes. Sie sind aus der ganzen Welt gekommen und haben sich in Buenos Aires eine Existenz aufgebaut. In dem Viertel Ballester kämpfen sie jeder auf seine Art für den Aufbruch Die Autorin (*1972, Buenos Aires) wuchs im Einwandererviertel Ballester auf. Seit 1996 wohnt sie in Berlin. Ihr erster Roman, »Änderungsschneiderei Los Milagros« (2008), wurde mit dem aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet. »Nachtleuchten« (2018) erhielt den Alfr ... mehr
 Die Diskussion um den Museumstandort Dahlem geht weiter. Bei der Podiumsdiskussion in der Reihe IDEENWerkstatt MUSEEN am 28. Januar 2019 hieß es „Museumsstandort Dahlem: Wie sollen die geschlossenen Räume temporär genutzt werden?“ Über mögliche Zwischennutzungen diskutierten Prof. Dr. Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin, Sabine Bangert, Vorsitzende des Ausschusses für Kulturelle Angelegenheiten des Abgeordnetenhauses von Berlin, Dr. Volker Hassemer, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zukunft Berlin, Thomas Heilmann, Mitglied des Deutschen Bu ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside

© 2019 Berlin Nachttourist | Nachrichten aus Berlin & Umgebung - Immer die aktuellsten Szene News

 


Anzeige