NEWSTICKER
 Am Freitag, dem 01.02.2019, um 18.00 Uhr wird der Film “WALTZ WITH BASHIR” von Ari Folman gezeigt im delphi LUX, Kantstraße 10. Anschließend findet ein Filmgespräch statt. Tickets unter http://www.yorck.de und direkt im Kino Delphi LUX. Reservierungen unter Tel: 030 322931040. DER FILM: Basierend auf realen Interviews und Ereignissen, ist WALTZ WITH BASHIR der erste animierte Dokumentarfilm in Spielfilmlänge. Regisseur, Autor und Produzent Ari Folman hat die Reise in seine Vergangenheit – eine Reise in die Jugendkultur der 80er Jahre und das West Beirut währen ... mehr
 Zur Winterwanderung in der Reihe „Eine Route – vier Jahreszeiten“ laden die Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center und der Naturschutz Berlin-Malchow e.V. für Mittwoch, 23. Januar, und Samstag, 26. Januar, ein. Los gehts jeweils um 14 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center, Prerower Platz 2. Ziel ist gegen 17 Uhr der Naturhof in der Malchower Dorfstraße 35, wo die Wanderernden im Storchencafé einkehren können. Unter dem Motto „Nicht nur der Sommer, auch der Winter hat sein Schönes” führt die Wanderleiterin Sabine Engert die Teilne ... mehr
 Am Montag, dem 28. Januar 2019, um 18 Uhr liest Bestsellerautor Hajo Schumacher in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, 10585 Berlin, aus seinem Buch “Restlaufzeit“. Das Buch In Deutschland geht die Angst vor dem Altwerden, dem Dahinsiechen, der Einsamkeit, Demenz und Altersarmut und dem Verlust des selbstbestimmten Lebens um. Wie Hajo Schumacher möchten die meisten das Thema am liebsten verdrängen. Aber irgendwann wird klar: Verdrängen ist die schlechteste aller Lösungen. Nur Wissen und Erfahrung helfen weiter. Also macht sich Hajo Schumacher auf, Lebensmodel ... mehr
 Wann: Samstag, 9. Februar 2019, 14 bis 16 Uhr Treffpunkt: Am Buswartehäuschen auf dem Bismarckplatz, auf der nordwestlichen Seite des Platzes, 14193 Berlin (Bus M29 und X10) Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann: Unser 206. Kiezspaziergang führt uns durch die Bismarckallee über den Johannaplatz zum St. Michaels-Heim und Jugendgästehaus. Von dort überqueren wir die Bismarckbrücke, gehen weiter in die Delbrückstraße, laufen an der Grunewald-Grundschule vorbei und enden mit einem Besuch in der katholischen St. Karl-Borromäus-Kirche. Die Teilnahme ist wie  ... mehr
 Start der Musikreihe am 24. Februar2019, um 17:00 Uhr Ort: Moving Poets NOVILLA, Hasselwerderstrasse 22, 12439 Berlin-Niederschöneweide Liquid Soul & Berlin Raga Tribe, 2 Musikerorganisationen aus Berlin, veranstalten gemeinsam eine 6-teilige Konzertreihe mit traditioneller und zeitgenössischer Weltmusik in Moving Poets NOVILLA in Schöneweide ab Februar 2019 immer am letzten Sonntag des Monats. In intimer Wohnzimmer-Atmosphäre erlebt man die Musiker hautnah mit selten zu hörenden akustischen Instrumenten aus Indien, Indonesien, Iran, Irak, Afghanistan, Türkei und Israel im ... mehr
 Mit Filmen, Improvisationstheater, Unterhaltung, Saxofon-Musik, Ausstellungen, Werkstattgesprächen und Spaziergängen steigen die Stadtbibliothek und der Fachbereich Kultur in das Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ ein, das bereits seit September 2018 läuft und gemeinsam mit dem Fachbereich Jugend, der Volkshochschule, der Musikschule sowie der Integrations- und der Frauenbeauftragten des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf veranstaltet wird. 21.01.2019: Stummfilm mit Musikbegleitung / Film zu Suffragetten (GB, 2015) 22.01.2019: „March, march, up with your song!” Die Suffr ... mehr
 DIE KISTE, Heidenauer Str.10, 12627 Berlin, organisiert im Februar folgende Veranstaltungen: Smiledriver Freitag, dem 1. Februar 2019 ab 21:00 Uhr ROCKkiste AK: 10 Euro VVK: 9 Euro Status Quo tourt seit 40 Jahren und hat Kultstatus. Die Berliner Band Smiledriver ist erst seit Ende 2004 unterwegs, doch zusammen haben es die vier Musiker ebenfalls bereits auf über 30 Platten gebracht. Hier covern Profis mit Begeisterung und Können “Rockin´All Over The World” oder “Whatever You Want” und weitere Status Quo-Klassiker, die auch auf mühsa ... mehr
 Die Musikerin Inge Jäger präsentiert ihr erstes Solo-Album “Une danse sous la pluie” - “Ein Tanz im Regen” mit eigenen Liedern und Klavierminiaturen. Ihre Musik wirkt erfrischend leicht und lädt zur inneren Reise ein. Inge Jäger studierte Klavier, Rhythmik und Gesang. Für sie liegt der Schlüssel zur Musik im Inneren eines jeden Menschen. Ein Stipendium führte sie für mehrere Monate in den Senegal. Als Pädagogin und Sängerin teilt sie den künstlerischen Funken Afrikas mit ihren Schüler*innen und ihrem Publikum. Freuen Sie sich ... mehr
 Mit Grupo Caney, das sind David, Pedro und Roberto mit Live-Latino-Musik, einer temperamentvollen Mischung aus kubanischem Son, Cha-Cha-Cha, Guajira, Rumba, Bolero u.v.m. lassen Sie sich mitreißen von diesem unverwechselbaren kubanischen Lebensgefühl. Ort: Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, 14167 Berlin, Tel.: (030) 84 50 77 60 Termin: 25.01.2019 Einlass: 16:00 Uhr Beginn: 17:00 Uhr Kosten: Kostenbeitrag: 4,00 €. Getränke und ein kleiner Abendimbiss stehen gegen Entgelt für Sie bereit. Anmeldung unter o.a. Telefonnummer empfohlen.   ... mehr
 Zum Jahresauftakt zeigt das Kulturhaus Karlshorst aktuelle Malerei von Karin Harboe zum Thema Grundlagen des menschlichen Daseins: Bedürfnisse und Befindlichkeiten. Die neue Ausstellung mit dem Titel „Verbrechen und Vorurteil“ wird am Freitag, 18. Januar, um 20 Uhr in der Galerie eröffnet. Es spricht Monsieur Christophe Piper, es musizieren Andrej Hermlin und Sohn. Karin Harboes Arbeiten sind bis zum 7. April 2019 im Kulturhaus Karlshorst an der Treskowallee 112 zu sehen. Zu den vielseitigen Januar-Veranstaltungen des Kunst- und Kulturtreffs im Süden Lichtenbergs gehören Lesu ... mehr
 Ein Land in Zentralasien, das nicht nur ein ideales Reiseziel für Liebhaber unberührter Gebirgslandschaft ist. Ort: Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, 14167 Berlin, Tel.: (030) 84 50 77 60 Termin: 27.02.2019 Beginn: 15:00 Uhr Dozentin: Tania Contenius Anmeldung: in der Freizeitstätte Süd, Tel.: (030) 84 50 77 60 (Frau Klews)   ... mehr
  In der Zeit vom 28. Januar bis 31. Januar 2019 finden die nunmehr 23. Künstlerischen Werkstätten des Bezirks Marzahn-Hellersdorf statt. Unter dem Thema „Sichtbar machen“ werden sich 175 angemeldete Schülerinnen und Schüler aus elf Schulen eine Woche lang in einem Workshop ihrer Wahl künstlerisch betätigen. Das Thema hat angesichts des 40-jährigen Jubiläums des Bezirks natürlich eine besondere Dimension. Gearbeitet wird in verschiedenen Schulen, in der Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf und - erstmals mit dabei – in der Jugendfreizeiteinric ... mehr
16. Lesung BERLINER GESICHTER am 27.01.2019: „BLONDI“ von Michael Degen. Anmeldung bis 24.01.2019 notwendig Einladung zur zur 16. Lesung BERLINER GESICHTER aus „BLONDI“ von Michael Degen (Claassen Verlag, München 2002) mit der Schauspielerin Elisabeth Degen Ort: Gutshaus Steglitz (am Schlosspark Theater), Schloßstraße 48, 12165 Berlin Datum: 27. Januar 2019 Zeit: 11.00 bis 12:30 Uhr, Einlass ab 10:30 Uhr Eintritt: 10 Euro Michael Degen, Autor der Bestseller-Biographie “Nicht alle waren Mörder”, macht in seinem ersten Roman einen Hund zur Hauptfigur. Und ... mehr
 Die Ausstellung des Mädchen*Projektes „feminationSZ“ 100 Jahre Frauenrechte, Frauenrollen, Frauenbilder wird vom 14. bis 27. Januar im Shoppingcenter „das Schloss“, Schloßstraße / Ecke Grunewaldstraße zu sehen sein. 31 Mädchen nahmen 2018 an einer Modezeitreise teil und schlüpften im wahrsten Sinne des Wortes in historische Frauenrollen, um anschließend von zwei Fotografinnen in Szene gesetzt zu werden. Entstanden sind zwei Fotostrecken, die Mode und Rollenbilder der Frauen im Wandel der Zeit abbilden. Die Projektgruppe „feminationSZ&ldqu ... mehr
 Am Dienstag, dem 15. Januar 2019, um 19:30 Uhr, liest Dr. Gregor Gysi im Arndt-Bause-Saal des Freizeitforums Marzahn, Marzahner Promenade, 12679 Berlin, aus seiner Autobiographie. Gregor Gysi erzählt von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht – so zu lesen in der Inhaltsangabe des Aufbau Verlags, in der das Buch erschien. So sagt er selbst: „Mit Na ... mehr
12
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside

© 2019 Berlin Nachttourist | Nachrichten aus Berlin & Umgebung - Immer die aktuellsten Szene News

 


Anzeige