BERLIN

Berlin Tempelhof - Schöneberg

In dem bunt gemischten Bezirk Berlin Tempelhof - Schöneberg werden Sie an jeder Ecke einen geschichtsträchtigen Ort finden. Während rund um den Nollendorfplatz ein lebhaftes Kitzleben zu finden ist geht es in den Lichtenrader Villenvierteln gediegen zu. Mariendorf, Lichtenrade und Marienfelde gehören ebenfalls zu dem fusionierten Bezirken Berlin Tempelhof - Schöneberg. Das geschichtsträchtige Rathaus vor dem John F. Kennedy die berühmten Worte " Ich bin ein Berliner" sprach ist Wahrzeichen des Viertels. Zu den historischen Denkmälern zählt die aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche in Tempelhof die zur Komturei des Tempelritterordens gehörte.

Sehenswert ist neben dem Gasometer in Schöneberg, von dem Sie einen traumhaften Blick über die Region haben werden, auch der alte St.-Matthäus Kirchhof. Auf keinen Fall sollten Sie versäumen das in Europa einzigartige Planetarium, das verknüpft ist, mit einer Volkssternwarte am Insulaner zu besichtigen. Ein Einkaufsbummel in dem altehrwürdigen Kaufhaus des Westens gehört in Tempelhof - Schöneberg einfach dazu.

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

Besucheranschrift:
Rathaus Schöneberg
John-F.-Kennedy-Platz
10825 Berlin

Postanschrift:
10820 Berlin
Telefon (030) 90277-0


Zum Stadtteil von Tempelhof - Schöneberg gehören auch:

Schöneberg - Bayerisches Viertel - Goltzstraße - Lindenhof - Insel - Kielgan-Viertel - Friedenau - Tempelhof - Mariendorf - Marienfelde - Lichtenrade


Sehenswürdigkeiten in Tempelhof - Schöneberg:
Rathaus Schöneberg - Flughafen Berlin-Tempelhof - Rudolph-Wilde-Park - Rathaus Schöneberg - Ehrengrab von Marlene Dietrich in Friedenau


VERANSTALTUNGEN HEUTE
LOCATION
KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE STADTTEILE
WEITEREMPFEHLEN
ANZEIGE
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige