http://www.inside.berlin/
VERANSTALTUNGEN HEUTE
NEWSTICKER
Wann: Samstag, 12. August 2017, ab 14 Uhr Treffpunkt: U-Bahnhof Olympia-Stadion, Ausgang Rossitter Platz, vor dem alten Bahnhofsgebäude Mit Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz. Der 188. Kiezspaziergang beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Bildhauer Georg Kolbe. Von dem alten Bahnhofsgebäude von Alfred Grenander geht es über den Friedhof ... mehr
Der Stellvertretende Bezirksbürgermeister Carsten Engelmann wird am Dienstag, dem 01.08.2017, um 16 Uhr die Fotoausstellung „Equality-Tanzsport heute – Momente“ im Rathaus Charlottenburg, 2. Etage, Otto-Suhr-Allee100, 10585 Berlin eröffnen. Anlässlich der Europameisterschaft 2017 in Berlin ist die Ausstellung erstmals zu sehen. Zu sehen sind Fotografien von René ... mehr
Do you enjoy reading English-language fiction? Ein Treffpunkt für alle, die Interesse an zeitgenössischer englischsprachiger Literatur, Sprache und Kultur haben und sich dazu austauschen und unterhalten möchten. Ein gemeinsam ausgewähltes Buch, das die Teilnehmer vorher zumindest in Teilen gelesen haben sollten, wird diskutiert. Teilnehmen können alle, die sich auf Englisch  ... mehr
Im Rahmen der regelmäßigen Baumkontrolle wurden an 4 Bäumen im Schillerpark direkte Versagenskriterien (Morschungen, Zwieselriss, Pilzbefall) entdeckt. Die Standfestigkeit der Bäume kann daher nicht mehr gewährleistet werden. Um die dauerhafte Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen die Bäume kurzfristig gefällt werden. Es handelt sich um eine Linde ... mehr
Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) lädt am Samstag, 15. Juli, zum Spaziergang durch das Gebiet Frankfurter Allee Nord (FAN) ein. Los geht es um 10 Uhr am Fischerbrunnen, gegenüber des Ringcenters. Thema des Kiezspazierganges ist das Sanierungs- und Stadtumbauprogramm im Kiez. Anschließend haben Interessierte die Möglichkeit, sich mit dem Bezirksbürgermeister ... mehr
BELIEBT
Brunch & Frühstück
WEITEREMPFEHLEN
ANZEIGE
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside

© 2017 Berlin Nachttourist | Berlin Veranstaltungen & Party - Partybilder Nachttourist

 

Ihr seid neu in Berlin? Ihr habt Langeweile?


Berlin ist nicht nur die Hauptstadt der Bundesrepublik und überhaupt die größte Metropole des Landes, sondern die deutsche Hauptstadt heißt auch bei Veranstaltungen Berlin. Hier pulsiert das Leben Tag und Nacht. Wenn Veranstaltungen Berlin zusätzlich attraktiv machen, liegt das an den unvergleichlich vielen Veranstaltungsstätten und Clubs. Dazu kommen Mega-Konzerte, internationale Stars und Festivals. Viele Touristen wählen als Reiseziel nur wegen dieser Veranstaltungen Berlin. Jedes Wochenende steht mindestens ein Höhepunkt an, oft auch unter der Woche. Große Agenturen wählen gern für ihre Veranstaltungen Berlin, weil sie hier ein begeisterungsfähiges Publikum finden.


Denn auch die Party Berlin steht hoch im Kurs. Nirgendwo sonst kannst du so spezielle Partys besuchen oder von einer zur anderen ziehen. Party Berlin ist schon ein eigener Begriff. Er gilt aber nicht nur für die jüngeren Altersgruppen. Der jährliche Höhepunkt ist, wenn die allgemeine Party Berlin an seiner zentralen Stelle erfasst: die Silvesterfeier am Brandenburger Tor. Der Platz ist ein Symbol. Auch zum Tag der deutschen Einheit sehen die bundesweiten Veranstaltungen Berlin als Zentrum, genau an diesem Ort. Hier werden nicht nur große Reden gehalten, sondern hier wird auch ausgelassen gefeiert. Diese Art Party Berlin entstand, als die Mauer fiel und die Menschen vor Freude im Freien feierten und tanzten.


Durch die zweigeteilte Geschichte der Stadt gibt es viele staatliche Kultureinrichtungen doppelt. Für Touristen, die wegen klassischer Veranstaltungen Berlin einen Besuch abstatten, gibt es so ebenfalls viel mehr Möglichkeiten als anderswo. Oper, Konzert, Ballett, aber auch Museen und Ausstellungen von internationalem Renommee sind ein Markenzeichen der Stadt. Zudem kann man neben den Veranstaltungen Berlin noch in seinem einmaligen Flair kennen lernen.


Das spielt für junge Leute, die wegen einer Party Berlin besuchen, eine noch größere Rolle. Hier stehen jedoch nicht die klassizistischen Baudenkmale, sondern die Trendbezirke Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauer Berg im Vordergrund. Party Berlin heißt, ständig irgendwo interessante Menschen und skurrile Typen zu treffen. Du bist nicht auf einen Club festgelegt, sondern kannst die ganze Nacht weiter ziehen. Party Berlin gibt es faktisch in jeder Szene-Kneipe. Man kann es aber auch nobler, greller oder ganz cool haben - Dutzende Clubs mit guten Namen, bekannten DJs oder absoluter Lichtshow ziehen Nacht für Nacht Tausende Besucher an.


Die Party Berlin nimmt faktisch kein Ende. Es gibt Großraumdiskotheken, in denen man tagelang unterwegs sein kann, und die Insider-Events, die blitzartig auftauchen und beim nächsten Mal ganz woanders stattfinden - natürlich ohne konkreten Termin. Wer in den Szene-Bezirken unterwegs ist, kann zuweilen ungewöhnliche Wege gehen. Die Party Berlin findet auch an bestimmten Plätzen statt. Hier trifft man sich zufällig, geht mit dieser oder jener Gruppe mit, lernt andere Leute kennen, ändert den Plan und kommt doch ganz woanders heraus, als man dachte. Party Berlin ist eben auch ein großes Maß Überraschung.


Für Veranstaltungen Berlin besuchen lohnt sich also immer und für jeden. Hier ist man auch sehr innovativ. Es gibt viele Beispiele, wo Veranstaltungen Berlin auf völlig neue Art und Weise präsentieren. Im Gegenzug greift man sich aber auch schon gern einmal für Veranstaltungen Berlin als Thema und zerpflückt es nach Strich und Faden.



Stadtteile von Berlin:

 



Anzeige